Cookies sind für die optimale Nutzung einer Website grundlegend. Man kann sagen, dass sie tatsächlich auf fast allen Websites zum Einsatz kommen. Mit Cookies werden Ihre bevorzugten Einstellungen und andere Informationen gespeichert, mit denen wir unsere Website verbessern können. Es gibt jedoch keinen Anlass zur Sorge, denn Sie können über keine der von uns gesammelten Informationen persönlich identifiziert werden. Mehr über Cookies, und wie Sie diese in Ihrem Web-Browser steuern können, erfahren Sie im Ford Cookie Guide.

Weitere Informationen

 
Ausbildung bei Ford – Eine gute Idee
Unsere (auch mit Preisen) ausgezeichnete Berufsausbildung bietet einen guten Start ins Arbeitsleben. Bisher haben über 14.000 junge Frauen und Männer ihre Ausbildung erfolgreich bei uns abgeschlossen – der erste Lehrling bereits im Jahr 1934!
Die Ausbildung zeichnet sich durch eine hohe Praxisorientierung und Nähe zum Betrieb aus. Doch fachliches Wissen ist für uns nicht alles: Wir ergänzen die Ausbildung um zusätzliche Angebote von A wie Arbeitssicherheit über V wie Verkehrssicherheitstraining bis Z wie Zusammenarbeit.
In Köln bieten die Ford-Werke GmbH derzeit jährlich 213 Ausbildungsplätze in 12 unterschiedlichen Ausbildungsprogrammen, in Saarlouis starten jedes Jahr 60 Jugendliche. Seit 1993 übernimmt der Ford Aus- und Weiterbildung e.V. die Aufgabe, die Auszubildenden zu einem qualifizierten Berufsabschluss zu führen. Und dies nicht nur für die Ford-Werke in Köln und Saarlouis, sondern auch für unser Joint Venture mit GETRAG FORD Transmissions GmbH, der Cotarko GmbH in Köln sowie der Ford Versicherungs-Vermittlungs-GmbH mit Sitz in den Ford-Werken Köln.

Steigen Sie ein!

Unsere aktuellen Veranstaltungen findest du mit einem Mausklick im Veranstaltungskalender!

Mädchen und Technik? Na klar! Schau mal unter: www.ford.de/maedchen

 
Übrigens: Auch Ford-Händler bilden in unterschiedlichen technischen Berufen wie z.B. Kfz-Mechatroniker/-in oder in kaufmännischen Berufen wie Automobilkaufmann oder Automobilkauffrau aus.
Informieren Sie sich bei Ihrem Ford-Händler über Ausbildungsplätze im Händlerbetrieb und bewerben Sie sich direkt beim Ford Partner vor Ort!
Bitte klicken Sie auf den jeweiligen Beruf, um zu den entsprechenden Informationen zu gelangen. Um alle Informationen zu lesen, scrollen Sie einfach die gesamte Seite hinunter.



Elektroniker/-in für Betriebstechnik
Das Aufgabenfeld der Elektroniker/-innen für Betriebstechnik ist vielseitig: Als ausgewiesene Fachleute für komplexe elektronische Anlagen sorgen sie dafür, dass unsere hochmodernen Produktionsanlagen zuverlässig arbeiten. Der Auf- und Umbau von Fertigungsanlagen gehört ebenso zu ihrem Aufgabengebiet wie die Programmierung, Bedienung und Instandhaltung dieser Systeme.
 
Ausbildungsdauer/Ausbildungsort
3,5-jährige Ausbildung mit Möglichkeit zur Verkürzung bei guten Leistungen / Standorte Köln und Saarlouis
 
Voraussetzungen
Wir erwarten von Ihnen:

- mindestens einen Hauptschulabschluss nach Klasse 9 (Saarlouis) bzw. nach Klasse 10 (Köln)
- mindestens gute bzw. befriedigende Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik, Physik / naturwissenschaftliches Fach
- handwerkliches Geschick
- Interesse an Mechanik, Elektrik und Elektronik

Näheres über das Berufsbild und die Ausbildungsinhalte erfahren Sie hier:
Elektroniker/-in.pdf 

Fertigungsmechaniker/-in Bis aus zahlreichen Bauelementen ein komplettes Auto wird, haben Fertigungsmechaniker/-innen alle Hände voll zu tun. Sie sind für die Montage der Bauelemente verantwortlich und organisieren den Personaleinsatz an der Fertigungslinie. Als Fachleute für Produktionssysteme haben sie den Überblick über die gesamte Produktion und kümmern sich um die Lösung von Problemen, die bei der Serienfertigung auftauchen. Hier ist Teamgeist gefragt: die Arbeit in und mit Teams spielt in diesem Beruf eine zentrale Rolle.

Ausbildungsdauer/Ausbildungsort
3-jährige Ausbildung mit Möglichkeit zur Verkürzung bei guten Leistungen / Standort Köln

Voraussetzungen
Wir erwarten von Ihnen:

- mindestens einen Hauptschulabschluss nach Klasse 10
- mindestens befriedigende Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik und Physik / naturwissenschaftliches Fach
- handwerkliches Geschick
- Teamfähigkeit
- Organisationstalent
- Interesse an Mechanik

Näheres über das Berufsbild und die Ausbildungsinhalte erfahren Sie hier: Fertigungsmechaniker/-in.pdf

Zurück zur Übersicht

Industriemechaniker/-in
 Industriemechaniker/-innen sind für die Inbetriebnahme, Programmierung, Steuerung und Überwachung von automatischen Produktionsanlagen zuständig. Funktioniert etwas nicht richtig, sind sie ebenfalls gefragt: Sie analysieren und beheben außerdem Fehler im Produktionsprozess und sind verantwortlich für die Instandhaltung der Produktionsanlagen. Als Linienführer/-innen tragen sie Personalverantwortung.
 
Ausbildungsdauer/Ausbildungsort
3,5-jährige Ausbildung mit Möglichkeit zur Verkürzung bei guten Leistungen / Standort Köln und Saarlouis
 
Voraussetzungen
Wir erwarten von Ihnen:

- mindestens einen Hauptschulabschluss nach Klasse 9 (Saarlouis) bzw. nach Klasse 10 (Köln)
- mindestens gute bzw. befriedigende Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik, Physik / naturwissenschaftliches Fach
- handwerkliches Geschick
- Interesse an Mechanik, Elektrik und Pneumatik

Näheres über das Berufsbild und die Ausbildungsinhalte erfahren Sie hier: Industriemechaniker/-in.pdf
 

Kraftfahrzeugmechatroniker/-in
Elektronische Systeme wie ESP, elektromechanische Servolenkungen oder automatische Abstandsregelungen sind aus der Fahrzeugtechnik nicht mehr wegzudenken. Kfz-Mechatroniker/-innen mit Schwerpunkt Personenkraftwagentechnik kennen sich mit dem komplexen Zusammenspiel der elektronischen und mechanischen Komponenten solcher Systeme bestens aus. Sie sind deshalb für die Wartung und Reparatur von PKW aus unserer gesamten Fahrzeugpalette verantwortlich. Mithilfe modernster Computertechnik führen sie Analysen an elektrischen, elektronischen und mechanischen Systemen durch und beheben festgestellte Fehler. Weiterhin rüsten sie Fahrzeuge mit Zusatzsystemen aus und überprüfen diese.
 
Ausbildungsdauer Ausbildungsort
3,5-jährige Ausbildung mit Möglichkeit zur Verkürzung bei guten Leistungen / Standort Köln
 
Voraussetzungen
Wir erwarten von Ihnen:

- mindestens einen Hauptschulabschluss nach Klasse 10
- mindestens befriedigende Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik und Physik / naturwissenschaftliches Fach
- handwerkliches Geschick
- Interesse an Elektrik, Mechanik

Näheres über das Berufsbild und die Ausbildungsinhalte erfahren Sie hier: Kraftfahrzeugmechatroniker/-in.pdf 

Konstruktionsmechaniker/-in
Wird eine Fertigungsanlage umgebaut, eine neue Transportanlage aufgebaut, müssen Treppen oder Lastaufzüge gefertigt, montiert oder gewartet werden, sind Konstruktionsmechaniker/-innen die richtigen Ansprechpartner/-innen. Darüber hinaus zählt auch die Produktion und Instandsetzung von Karosserien und Blechkonstruktionen zu ihren Aufgaben. Konstruktionsmechaniker/-innen sind unsere Fachleute in der Metallbe- und -verarbeitung.
 
Ausbildungsdauer/Ausbildungsort
3,5-jährige Ausbildung mit Möglichkeit zur Verkürzung bei guten Leistungen / Standort Köln
 
Voraussetzungen
Wir erwarten von Ihnen:

- mindestens einen Hauptschulabschluss nach Klasse 10
- mindestens befriedigende Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik und Physik / naturwissenschaftliches Fach
- handwerkliches Geschick
- Interesse an Mechanik

Näheres über das Berufsbild und die Ausbildungsinhalte erfahren Sie hier: Konstruktionsmechaniker/-in.pdf 
Zurück zur Übersicht
Verfahrensmechaniker/-in
Oberflächlich betrachtet haben Fahrzeugkarosserien etwas mit vielen anderen Gegenständen unseres Alltags gemeinsam: Sie sind mit Farben und Lacken beschichtet. Dabei geht es nicht nur um Verschönerung, sondern eine Beschichtung schützt auch vor schädlichen Umwelteinflüssen und kann helfen, Energie zu sparen.
Verfahrensmechaniker/-innen der Fachrichtung Beschichtungstechnik sind Profis, wenn es um Beschichtungstechniken und die Eigenschaften von Beschichtungsstoffen geht. Sie kümmern sich um die Vor- und Nachbereitung der Metalloberflächen und lackieren diese unter Anwendung manueller und maschineller Techniken. Zu ihren Aufgaben zählt auch die Überwachung unserer hochmodernen Tauch- und Beschichtungsanlagen sowie die Behebung von Fehlern und deren Ursachen.
 
Ausbildungsdauer/Ausbildungsort
3-jährige Ausbildung mit Möglichkeit zur Verkürzung bei guten Leistungen / Standort Köln
 
Ihre Voraussetzungen:
Wir erwarten von Ihnen:

- mindestens einen Hauptschulabschluss nach Klasse 10
- mindestens befriedigende Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik und Physik / naturwissenschaftliches Fach
- handwerkliches Geschick
- Interesse an Mechanik

Näheres über das Berufsbild und die Ausbildungsinhalte erfahren Sie hier: Verfahrensmechaniker/-in.pdf Zurück zur Übersicht

Werkzeugmechaniker/-in
Die Karosserien unserer Fahrzeuge setzen sich Stück für Stück aus Blechteilen zusammen, die in großen Pressen durch Press- und Stanzwerkzeuge hergestellt werden. Damit aus diesen Teilen ein Ganzes werden kann, müssen die Bauteile maßgerecht gefertigt sein – und das stellt hohe Ansprüche an die Präzision der Werkzeuge. Die Fertigung, Montage, Qualitätsprüfung und Wartung dieser Präzisionswerkzeuge ist die verantwortungsvolle Aufgabe der Werkzeugmechaniker/-innen.
 
Ausbildungsdauer / Ausbildungsort
3,5-jährige Ausbildung mit Möglichkeit zur Verkürzung bei guten Leistungen / Standorte Köln und Saarlouis
 
Voraussetzungen
Wir erwarten von Ihnen:

- mindestens einen Hauptschulabschluss nach Klasse 9 (Saarlouis) bzw. nach Klasse 10 (Köln)
- mindestens gute bzw. befriedigende Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik, Physik / naturwissenschaftliches Fach
- technisches Verständnis
- gutes räumliches Vorstellungsvermögen
- Interesse an Metallverarbeitung

Näheres über das Berufsbild und die Ausbildungsinhalte erfahren Sie hier: Werkzeugmechaniker/-in.pdf 
Zerspanungsmechaniker/-in
Zerspanungsmechaniker/-innen erwartet bei Ford eine verantwortungsvolle und vielfältige Tätigkeit, denn viele wichtige Bauteile an unseren Fahrzeugen werden durch komplexe Dreh-, Fräs-, Schleif- und Bohrarbeiten hergestellt.
Als Fachleute für diese Arbeitstechniken fertigen sie Komponenten für unsere Fahrzeuge oder stellen Werkzeuge für die Produktionsanlagen her. Dabei setzen sie moderne, computergesteuerte Bearbeitungsmaschinen ein, die sie mit den nötigen Programmen einrichten.
 
Ausbildungsdauer/Ausbildungsort
3,5-jährige Ausbildung mit Möglichkeit zur Verkürzung bei guten Leistungen / Standort Köln
 
Ihre Voraussetzungen:
Wir erwarten von Ihnen:

- mindestens einen Hauptschulabschluss nach Klasse 10
- mindestens befriedigende Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik und Physik / naturwissenschaftliches Fach
- Grundkenntnisse im Umgang mit Computern
- handwerkliches Geschick
- räumliches Vorstellungsvermögen
- Interesse an Mechanik

Näheres über das Berufsbild und die Ausbildungsinhalte erfahren Sie hier: 
Zerspanungsmechaniker/-in.pdf
Fachkraft für Lagerlogistik
Damit die Fahrzeugmontage am Band wie am Schnürchen laufen kann, muss der Nachschub an Bauteilen wie z.B. Windschutzscheiben oder Armaturenbretter immer rechtzeitig zur Verfügung stehen. Diese Aufgabe übernehmen die Fachkräfte für Lagerlogistik. Darüber hinaus sind sie auch für die Ersatzteilversorgung der Ford-Partner zuständig. Mit Hilfe modernster Kommunikations- und Informationssysteme organisieren und steuern sie den Materialfluss in die Produktion und an die Ford Partner Betriebe. Ihr Aufgabengebiet umfasst außerdem die Warenannahme, die fachgerechte Lagerung und Kommissionierung der Ware.
 
Ausbildungsdauer /Ausbildungsort
3-jährige Ausbildung mit Möglichkeit zur Verkürzung bei guten Leistungen / Standort Köln und Saarlouis

Voraussetzungen
Wir erwarten von Ihnen:

- mindestens einen Hauptschulabschluss nach Klasse 9 (Saarlouis) bzw. nach Klasse 10 (Köln) )
- mindestens gute bzw. befriedigende Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch
- Organisationstalent
- technisches und kaufmännisches Interesse
 
Näheres über das Berufsbild und die Ausbildungsinhalte erfahren Sie hier:
Fachkraft Lagerlogistik.pdf 

Zum Betrachten von PDF-Dateien benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Wenn Sie noch nicht über dieses Programm verfügen, können Sie es kostenlos als Download beim Hersteller erhalten.
 
Bitte klicken Sie auf den Beruf, um zu den entsprechenden Informationen zu gelangen. Um alle Informationen zu lesen, scrollen Sie einfach die gesamte Seite hinunter.

Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen

Industriekaufmann/-frau

Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen
Kaufleute für Versicherungen und Finanzen arbeiten bei Versicherungsunternehmen oder bei Unternehmen der Finanzdienstleistungsbranche, wie z.B. bei einem Versicherungsmakler oder in einem Vermittlerbüro. Sie können auch in Wirtschaftsunternehmen der Industrie oder des Handels tätig sein.
 
Aufgabenschwerpunkte
Sie beraten und betreuen Kunden auf dem Gebiet der Versicherungen oder der Vermögensanlage, z.B. bei der privaten und betrieblichen Altersvorsorge oder bei der Immobilienfinanzierung. Darüber hinaus analysieren Kaufleute für Versicherungen und Finanzen den individuellen Bedarf des Kunden, unterbreiten Angebote und schließen Verträge ab. Sie prüfen und zahlen Schaden und Leistungsfälle aus. Sie kennen sich im Rechnungswesen und Controlling aus, um Risikomanagement zu betreiben.
 
Ausbildungsdauer/Ausbildungsort
Die dreijährige Ausbildung erfolgt durch die Ford Versicherungs-Vermittlungs-GmbH mit Sitz in den Ford-Werken Köln. Die notwendigen theoretischen Ausbildungsinhalte werden durch innerbetriebliche Schulungen, überbetriebliche Ausbildungsmodule beim BWV (Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherung) und den Besuch der Berufsschule vermittelt.
Ausbildungsbeginn: 1. September 2014

Schulische und persönliche Voraussetzungen

  • Gutes Abitur oder Fachhochschulreife
  • Gute Noten in Englisch, Deutsch und Mathematik
  • Kommunikationsfähigkeit, Serviceorientierung und Organisationstalent
  • Gute PC-Kenntnisse sowie Aufgeschlossenheit gegenüber moderner Kommunikationstechnik

Industriekaufmann/-frau
Die Arbeitsfelder von Industriekaufleuten erstrecken sich von der Auftragsanbahnung bis zum Kundenservice nach der Auftragsrealisierung. Sie sind für die Personalplanung zuständig und kümmern sich um den Einkauf, die Lagerung und die termingerechte Bereitstellung von Waren für die Produktion. Industriekaufleute kalkulieren Preise, erstellen Angebote und führen Vertragsverhandlungen durch. Außerdem prüfen sie eingehende Rechnungen, veranlassen Zahlungen, buchen Geschäftsvorgänge und ermitteln den Finanzbedarf über die Kostenrechnung.
 
Ausbildungsdauer/Ausbildungsort
3-jährige Ausbildung mit Möglichkeit zur Verkürzung bei guten Leistungen / Standort Köln
 
Voraussetzungen
Wir erwarten von Ihnen:
  • mindestens Realschulabschluss (Fachoberschulreife)
  • befriedigende Noten in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch
  • Organisationstalent
  • soziale und kommunikative Fähigkeiten

Näheres über das Berufsbild und die Ausbildungsinhalte erfahren Sie hier: Industriekaufmann/-frau.pdf  
 

Diese Ausbildung kann entweder als Berufsausbildung unter o.g. Voraussetzungen oder als duales Studium do2business mit dem zusätzlichen Abschluss Bachelor of Arts absolviert werden. Weitere Informationen über Inhalte und Voraussetzungen von do2business finden Sie unter Ausbildung + Studium.
 
Bitte beachten: Für das Ausbildungsjahr 2014 sind die Ausbildungsplätze zum/zur Industriekaufmann/-frau bereits belegt.
 
Der o.g. Hyperlink führt zu einer externen Internetseite, die völlig unabhängig von www.ford.de ist. Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass die Ford-Werke GmbH weder für Schäden haftet, die aus der Benutzung einer externen Internetseite entstehen, noch Verantwortung für deren Inhalt oder Funktion übernimmt. Die Angabe einer externen Internetseite beinhaltet nicht die Empfehlung dieser Seite oder ihrer Inhalte. Bei Aktivierung eines externen Links stimmen Sie automatisch den hier genannten Nutzungsbedingungen zu.
Zum Betrachten von PDF-Dateien benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Wenn Sie noch nicht über dieses Programm verfügen, können Sie es kostenlos als Download beim Hersteller erhalten.
 
Fachkraft im Gastgewerbe
Damit sich unsere Beschäftigen und Gäste bei den Ford-Werken wohlfühlen, werden sie durch die Ford Gastronomie in den Betriebsrestaurants mit einem anspruchsvollen und zeitgemäßen Angebot versorgt. Fachkräfte im Gastgewerbe betreuen, bedienen und beraten unsere Gäste und sorgen für ihr Wohlergehen. In der Küche bereiten sie einfache Gerichte zu, produzieren und garnieren kalte Platten, richten Buffets an oder bereiten Grill- oder Wokgerichte nach Wunsch zu. Im Restaurant kümmern sich Fachkräfte im Gastgewerbe um Tischdekorationen, Buffets und Bestellungen. Darüber hinaus servieren sie Speisen und Getränke. Sie sind zudem verantwortlich für die Annahme der angelieferten Lebensmittel und deren fachgerechte Lagerung. Fachkräfte im Gastgewerbe führen Inventuren sowie Werbeaktionen durch. In der Verwaltung bearbeiten sie die täglichen Buchungen und Vorgänge innerhalb eines modernen Warenwirtschaftssystems und ermitteln Preise nach dem betrieblichen Kalkulationsschema.
 
Ausbildungsdauer / Ausbildungsort
2-jährige Ausbildung / Standort Köln

Voraussetzungen
Wir erwarten von Ihnen:
 
- mindestens einen Hauptschulabschluss nach Klasse 10
- mindestens befriedigende Leistungen in Mathematik, Deutsch und Englisch
- Organisationstalent und gute Umgangsformen
- Spaß an Teamarbeit, Spaß am Umgang mit Menschen
- Interesse an der Arbeit mit Lebensmitteln
Näheres über das Berufsbild und die Ausbildungsinhalte erfahren Sie hier:
Berufsausbildung Ford-Werke Köln
Bitte bewerben Sie sich für das Ausbildungsjahr 2014 ab dem 22.7.2013 mit folgenden Unterlagen:
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Bewerbungsfragebogen
  • Kopien der letzten 3 Schulzeugnisse
  • Übersicht über unentschuldigte Schul-Fehlzeiten der letzten 1,5 Jahre (falls nicht im Zeugnis vermerkt)

Informationen zum Bewerbungsverfahren auf einen Blick finden Sie hier.

Probetest: Hier haben Sie die Möglichkeit, einzelne Aufgabentypen aus unserem Einstellungstest für kaufmännische und gewerblich - technische Ausbildungsberufe kennenzulernen.

Ansprechpartnerinnen:
Petra Nintemann /  Claudia Hector / Christa Fuchs
Tel. (0221) 901-6764
 
Anschrift:
Ford Aus- und Weiterbildung e.V.
D-L/AB
Geestemünder Str. 36–38
50735 Köln

 

Berufsausbildung Ford-Werke Saarlouis
Bitte bewerben Sie sich bis zum 10.01.2014 für das Ausbildungsjahr 2014 mit folgenden Unterlagen: 
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Bewerbungsfragebogen
  • Kopien der letzten 3 Schulzeugnisse
  • Übersicht über unentschuldigte Schul-Fehlzeiten der letzten 1,5 Jahre 

Probetest: Hier haben Sie die Möglichkeit, einzelne Aufgabentypen aus unserem Einstellungstest für gewerblich - technische Ausbildungsberufe kennenzulernen.

Ansprechpartner:
Mirjam Schwarz
Tel. (06831) 923700
 
Anschrift:
Ford-Werke GmbH
D-S/B1-1033
Henry-Ford-Straße
66740 Saarlouis
Zum Betrachten von PDF-Dateien benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Wenn Sie noch nicht über dieses Programm verfügen, können Sie es kostenlos als Download beim Hersteller erhalten.
 

Fotos & Videos

     icon      icon      icon      icon      icon      icon     icon      icon      icon      Berufsausbildung icon Komm mach` MINT! icon