Home > Fahrzeuge > FORD FOCUS ST > Ausstattung > Leistung & Effizienz

Leistungsstärker denn je

Der Ford Focus ST ist noch leistungsstärker und reaktionsschneller als seine Vorgänger. Mit bis zu 206 kW (280 PS) und einem Drehmoment von 420 Nm beschleunigt er in unter sechs Sekunden von 0 auf 100 km/h. Ein weiteres Highlight ist das elektronische Vorderachs-Sperrdifferenzial (eLSD), das erstmals bei einem Fronttriebler von Ford zum Einsatz kommt und für eine außerordentlich hohe Fahrdynamik sorgt.

FORD FOCUS ST – Motoren und Getriebe

Motoren
kW (PS)
Getriebe
Kraftstoffverbrauch (l/100 km, kombiniert)a
CO2-Emission (g/km, kombiniert)a
Limousine, 5-türig
Benzinb)

2,3-l-EcoBoost

206 (280)

6-Gang-Schaltgebriebe

7,9

179

Dieselc)

2,0-l-EcoBlue

140 (190)

6-Gang-Schaltgebriebe

4,8

125

Turnier, 5-türig
Benzinb)

2,3-l-EcoBoost

206 (280)

6-Gang-Schaltgebriebe

7,9

179

Dieselc)

2,0-l-EcoBlue

140 (190)

6-Gang-Schaltgebriebe

4,8

125

a) Hinweis zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen:
Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren [§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung] ermittelt. 

b) Benzinmotoren mit Benzinpartikelfilter und Start-Stopp-System.

c) EcoBlue-Dieselmotoren mit Dieselpartikelfilter, Start-Stopp-System, SCR-Katalysator und AdBlue-Tank.

Ford Focus Detailansicht des Motorblocks

Überragende Leistung

Zwei kraftvolle und drehfreudige Motoren stehen zur Auswahl: Der starke 2,3-l-EcoBoost-Benzinmotor mit 206 kW (280 PS) und 420 Nm Drehmoment beschleunigt den Ford Focus ST in weniger als sechs Sekunden von 0 auf 100 km/h. Eine ähnlich beeindruckende Fahrdynamik bietet der 2,0-l-EcoBlue-Dieselmotor mit 140 kW (190 PS).

Top