Angebote im ÜberblickNutzfahrzeugeGeschäftskunden

Was ist die Garantie gegen Durchrosten?

Wenn innerhalb der Garantiezeit aufgrund von Material- oder Herstellungsfehlern Durchrostungsschäden an Original-Karosserieteilen auftreten, übernimmt Ford die Mängelbeseitigung, ausgeführt durch einen Ford Vertragspartner, unabhängig von eventuell erfolgten Halterwechseln.

Pritschen, Muldenkipper, Karosserien oder Ausrüstung, die von einem Fahrzeugumrüster stammen, sind von der Garantie ausgenommen.

Ansprüche aus Garantie gegen Durchrosten setzen voraus, dass Karosserie und Lack nach den jeweils gültigen Herstellervorgaben durch eine Fachwerkstatt gewartet wurden.

Hinweis: Unter "Durchrosten" ist zu verstehen, dass das betroffene Karosserieteil aufgrund eines Material- oder Herstellungsfehlers von innen nach außen durchgerostet ist.

Hinweis: Der Begriff "Karosserie" bezieht sich nicht auf Räder und Anbauteile, wie z. B. Chromteile, Stoßfänger, Zierleisten und Scharniere. Die beim Ford Transit angebrachte "Ladeplattform" ist ebenfalls ausgeschlossen.  

Ausführliche Informationen zu der Wartung/ Korrosionsschutzkontrolle entnehmen Sie bitte dem Ford Serviceheft.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Ihren Ford Partner.

Zusätzliche Informationen

Ford Garantien

Ford.de verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern und Ihnen individualisierte Angebote zu unterbreiten. Mit dem Klick auf den Button „Zustimmen“ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Für die Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen klicken Sie bitte auf den Button „Bearbeiten“. Unter Umständen können durch die Anpassung der Einstellungen bestimmte Funktionen unserer Website nicht fehlerfrei genutzt werden. Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung  

Und darüber hinaus im Cookie-Ratgeber