Angebote im ÜberblickNutzfahrzeugeGeschäftskunden

Was ist WLTP?

Weltweit harmonisiertes Leichtfahrzeug-Testverfahren (WLTP)

Ein neuer Test für die Messung der Kraftstoffwirtschaftlichkeit und Kohlendioxid (CO₂) -Emissionen wird von der Regierung für alle Fahrzeughersteller eingeführt.

Es wird als WLTP (Worldwide Harmonized Light Vehicle Test Procedure) bezeichnet.

Die Einführung des WLTP begann im September 2017, wird aber erst 2019 vollständig eingeführt.

WLTP ist ein neuer Labortest zur Messung von CO₂-Emissionen und Kraftstoffverbrauch für alle neuen Fahrzeuge.

WLTP ersetzt das derzeitige Testverfahren, den NEFZ (New European Driving Cycle), der in den 1980er Jahren eingeführt wurde.

Das Ziel von WLTP ist es, CO₂-Emissionen und Kraftstoffverbrauchsdaten bereitzustellen, die näher an realen Werten liegen als NEFZ.

WLTP-Tests wurden ab September 2017 an neuen Fahrzeugmodellen eingeführt.

 

Zusätzliche Informationen

Kraftstoffverbrauch

Broschüren

Ford.de verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern und Ihnen individualisierte Angebote zu unterbreiten. Mit dem Klick auf den Button „Zustimmen“ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Für die Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen klicken Sie bitte auf den Button „Bearbeiten“. Unter Umständen können durch die Anpassung der Einstellungen bestimmte Funktionen unserer Website nicht fehlerfrei genutzt werden. Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung  

Und darüber hinaus im Cookie-Ratgeber