Angebote im ÜberblickNutzfahrzeugeGeschäftskunden

Welche Folgen ergeben sich für mich im Falle eines Zahlungsverzugs?

Auf ausgebliebene Zahlungen berechnen wir Verzugszinsen in gesetzlicher Höhe.

Sofern Sie gemäß Darlehensvertrag Verbraucher sind, können wir den Darlehensvertrag kündigen und die Restschuld fällig stellen, wenn Sie mit mindestens zwei aufeinanderfolgenden Raten ganz oder teilweise in Verzug sind und der rückständige Betrag mindestens 10% – oder bei einer Darlehenslaufzeit über drei Jahre mindestens 5% – der Darlehenssumme (= Gesamtbetrag) entspricht.

Die Kündigung des Darlehensvertrages kann unter anderem die nachstehend genannten Konsequenzen nach sich ziehen:

  • Verwertung des sicherungsübereigneten Fahrzeuges
  • Offenlegung Ihrer Gehaltsabtretung bei Ihrem Arbeitgeber
  • Meldung von negativen Merkmalen an die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung (Schufa)
  • Erschwerung einer Neukreditaufnahme

Ford.de verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern und Ihnen individualisierte Angebote zu unterbreiten. Mit dem Klick auf den Button „Zustimmen“ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Für die Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen klicken Sie bitte auf den Button „Bearbeiten“. Unter Umständen können durch die Anpassung der Einstellungen bestimmte Funktionen unserer Website nicht fehlerfrei genutzt werden. Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung  

Und darüber hinaus im Cookie-Ratgeber