Angebote im ÜberblickNutzfahrzeugeGeschäftskunden

Antiblockierbremssystem

Das Antiblockierbremssystem hat folgende Aufgaben:

  • Gewährleistung von Richtungsstabilität beim Bremsen.
  • Gewährleistung der Lenkbarkeit beim Bremsen.
  • Gewährleistung des optimalen Bremswegs auf allen Fahrbahnoberflächen

Beim Antiblockierbremssystem kommt Elektronik zum Einsatz, um die Radbremskraft zu regulieren.

Richtungsstabilität wird durch das Antiblockierbremssystem gewährleistet, indem die Bremskraft an einem Rad, das zu blockieren droht, reduziert wird. Dies verhindert, dass das Fahrzeug um die eigene Hochachse dreht.

Das Antiblockierbremssystem verhindert beim heftigen Bremsen das Blockieren der Räder, sodass das Fahrzeug immer lenkbar bleibt.

Antiblockierbremssysteme passen sich an Änderungen des Fahrbahnzustands an. Dadurch wird die Optimierung des Bremswegs ermöglicht.

Der Eingriff des Antiblockierbremssystems reduziert nicht den Bremsweg des Fahrzeugs.

 

Ford.de verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern und Ihnen individualisierte Angebote zu unterbreiten. Mit dem Klick auf den Button „Zustimmen“ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Für die Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen klicken Sie bitte auf den Button „Bearbeiten“. Unter Umständen können durch die Anpassung der Einstellungen bestimmte Funktionen unserer Website nicht fehlerfrei genutzt werden. Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung  

Und darüber hinaus im Cookie-Ratgeber