Angebote im ÜberblickNutzfahrzeugeGeschäftskunden

Ambientebeleuchtung

Stimmungsvolles Ambiente

Die Ambientebeleuchtung sorgt in der Nacht für eine angenehme Atmosphäre im Innenraum. So können Sie sich unterwegs wie zu Hause fühlen.

Sanftes Licht setzt den Innenraum des Fahrzeugs in Szene. Darüber hinaus können Sie einzelne Bereiche wie den Fußraum gesondert beleuchten – und dabei zwischen verschiedenen stimmungsvollen Farben wählen, die sich dank Ambientebeleuchtung untereinander mischen lassen. So können Sie jederzeit Ihre individuelle Atmosphäre schaffen.

Für Fahrzeuge, bei denen die Bedienelemente der Umgebungsbeleuchtung sich in der Dachkonsole befinden:

  • A drücken, um zwischen den verschiedenen Farben zu wechseln.
  • B in die erste Raststellung drehen, um einzuschalten und die gewünschte Helligkeit einzustellen.
  • C drücken, um alle Innenraumleuchten und die Umgebungsbeleuchtung einzuschalten.
  • C erneut drücken, um die Innenraumleuchten auszuschalten und die Umgebungsbeleuchtung wieder auf die zuvor gewählte Farbe einzustellen.

 

Um bei Ford-Fahrzeugen mit SYNC 2 Einstellungen unter Verwendung des Touchscreen vorzunehmen, wählen Sie:

  • Einstellungen
  • Fahrzeug
  • Ambientelicht

Sie können die gewünschte Farbe antippen und den Schiebebalken verwenden, um die Intensität zu erhöhen oder zu verringern.

Um die Funktion ein- oder auszuschalten, drücken Sie die Ein-/Aus-Taste

 

Um bei Ford-Fahrzeugen mit SYNC 3 Einstellungen unter Verwendung des Touchscreen vorzunehmen:

  1. Das Einstellungssymbol in der Funktionsleiste am unteren Rand Ihres Touchscreen drücken.
  2. Das Symbol für Umgebungsbeleuchtung drücken (Sie müssen eventuell zum nächsten Bildschirm wischen).
  3. Die gewünschte Farbe antippen.
  4. Die gewünschte Intensität auswählen.

Ford.de verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern und Ihnen individualisierte Angebote zu unterbreiten. Mit dem Klick auf den Button „Zustimmen“ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Für die Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen klicken Sie bitte auf den Button „Bearbeiten“. Unter Umständen können durch die Anpassung der Einstellungen bestimmte Funktionen unserer Website nicht fehlerfrei genutzt werden. Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung  

Und darüber hinaus im Cookie-Ratgeber