Home > Kaufberatung > Geschäftskunden > Ford Branchenlösungen > Ford Umbauloesungen ab werk > 3-Seiten-Kipper

3-Seiten-Kipper auf Basis Ford Transit Fahrgestell –

 

Grenzenlose Flexibilität durch Kippfunktion in drei Richtungen

Während des gesamten Entwicklungsprozesses haben wir durch enge Zusammenarbeit mit Aufbauherstellern sichergestellt, dass Standardaufbauten und viele Sonderanfertigungen schnell und effizient auf unsere Fahrgestelle montiert werden können. Mit niedrigen Längsträgern, eingebauten Montagepunkten und einer robusten, hochfesten Stahlrahmenkonstruktion bietet das Ford Transit Fahrgestell eine starke und zuverlässige Basis für nahezu jeden Umbau.

Der Scattolini 3-Seiten-KipperDer Scattolini 3-Seiten-Kipper, Es gelten die Grundausstattungen - 3 way wird nach hohen Standards gefertigt und lässt sich nicht nur nach hinten, sondern auch auf beiden Seiten des Fahrzeugs kippen. Er ist somit außergewöhnlich flexibel und vielseitig einsetzbar, vor allem auf Gelände mit beschränkten Zufahrtsmöglichkeiten. 

Dieser Kipper wird in Modulbauweise gefertigt, wodurch ein einfacher Austausch der Module mit Standardwerkzeugen möglich ist. Durch die leichten Bordwände aus Aluminium bietet er zusätzlich noch einen Gewichtsvorteil. Der Kolben der Hydraulikeinheit ist verchromt und bietet so die notwendige Robustheit. Da die Ladefläche des 3-Seiten-Kippers abgerundet ist, verbleibt das Schüttgut nicht zu nah an der Bordwand, so dass sich diese nach dem Schütten wieder ohne zu klemmen einfach schließen lässt.


3 way tipper

Unterbau:

  • Kippzylinder, Teleskopausführung, gehärtet und verchromt
  • Druckkraft 8 Tonnen
  • 4 Kippgelenke in Kugelausführung an jeder Ecke des Kippers, versehen mit Sicherheitseinrichtungen, die ein falsches Abkippen verhindern
  • Unterkonstruktion aus Stahl und pulverbeschichtet
  • Elektrische Hydraulikpumpe mit eingebautem Tank auf eine max. Hubleistung von ca. 2 Tonnen
  • Sicherheitssystem für den Kippvorgang mit Begrenzung des Kippwinkels und Endabschaltung
  • Bedienpanel ist mit einem Spiralkabel angeschlossen und verfügt über eine Notabschaltung
  • Stromhauptschalter am Unterrahmen
Medium Wheelbase

Pritsche:

  • Bodenplatte und Stirnwand aus Spezialstahl
  • Heck- und Seitenkanten sind abgerundet, um Klemmungen an der Bordwand zu vermeiden
  • Einteilige eloxierte Aluminiumbordwände mit 400 mm Höhe (30 mm Breite)
  • Bordwandverschlüsse hinten sind demontierbar
  • Seitliche erschütterungsresistente Bordwandverschlüsse (Anti-Vibrations-Technik) aus Stahl
  • Heckbordwand (Höhe 400 mm) aus Aluminium (wie Seitenbordwand), oben und unten angeschlagen mit Pendelöffnung
  • Zurrösen, im Boden eingelassen
  • Kotflügel am Gegenrahmen befestigt
  • Stirnwanderhöhung
Long wheelbase

Grundfahrzeug beinhaltet zusätzlich:

  • A736 AGM-Tiefzyklus-Hochleistungsbatterie
  • A606 Rundumkennleuchten-Vorbereitungssatz inkl. Zusatzsicherungskasten
  • Zwillingsbereifung 6 J x 16 Stahlräder mit 195/75 R16C Reifen und Radnabenabdeckung vorn
  • Achslasterhöhung vorn auf 1.850 kg
Remote wander lead handset

Bedienpanel

Das Bedienpanel befindet sich – angeschlossen an ein Spiralkabel – in einer Halterung direkt neben dem Fahrersitz zur einfachen Handhabung der Kipp-Pritsche.

5-stage chromium plated ram

Kippzylinder

Der Kippzylinder in Teleskopausführung ist gehärtet und verchromt.

Dual mode hinged tailboard

2-fach angeschlagene Heckbordwand

 

<%-DealerName%>

<% if (serviceList) { %>

<%- serviceList %>

<% } %> <% if (todayClosingTime) { %>

Heute geöffnet bis <%-todayClosingTime%>

<% } %> <% if (todayPartsClosingTime) { %>

<%-todayPartsClosingTime%>

<% } %> <% if (todayServiceClosingTime) { %>

<%-todayServiceClosingTime%>

<% } %>
<% _.forEach(formattedAddress, function(addressLine) { %>

<%- addressLine %>

<% }); %>
<% if (PrimaryPhone) { %>

<%- PrimaryPhone %>

<% } %>

  Anfahrt

  Leistungen

Top