Home > Kaufberatung > Informieren > Hybrid Electric GLP > Vollelektrisch
Illustration Ford Schriftzug und Ladestation

Vollelektrische Fahrzeuge

Bis zum Jahr 2022 plant Ford die Einführung von 16 vollelektrischen Fahrzeugen als Teil eines weltweiten Portfolios von 40 elektrifizierten Fahrzeugen. Unser erstes, vollelektrisches Performance Utility Vehicle wird 2020 eingeführt und eine Zielreichweite von 600 km1 bieten. 

Illustration Mustang inspiriertes, vollelektrisches Performance SUV

Unser vom Mustang inspiriertes, vollelektrisches Performance SUV 

Übersicht: Vollelektrische Fahrzeuge

 

Absolut emissionsfrei

Vollelektrische Fahrzeuge werden ausschließlich durch Batterieleistung angetrieben und ermöglichen vollständig emissionsfreies Fahren. Moderne  Elektrofahrzeuge können heute eine Reichweite von ca. 483 km erreichen (ältere Modelle üblicherweise ca. 161 bis 241 km). So bieten sie Ihnen ein völlig neues Fahrerlebnis. 

Symbol für vollelektrische Fahrzeuge
IONITY Ladestastionen

Batterie laden 

Das Laden von vollelektrischen Fahrzeugen kann so einfach sein wie das Aufladen eines Handys. 

Wallboxen können bei Ihnen zu Hause installiert werden und ermöglichen ein vollständiges Laden über Nacht. Zudem besteht die Möglichkeit, das Auto an einer herkömmlichen Steckdose zu laden, allerdings dauert dies im Vergleich zu einer Wallbox länger. Auch im öffentlichen Straßennetz werden immer leistungsfähigere und schnellere Ladestationen installiert. 

Zukünftig wird das von Ford im Rahmen des Joint Venture IONITY geplante Netzwerk von Ladestationen außerdem dafür sorgen, dass kompatible Fahrzeuge in ca. 20 Minuten auf 80 % ihrer Kapazität geladen werden können. 

Mehr erfahren

Ein neues Fahrerlebnis

Vollelektrische Fahrzeuge setzen in puncto Fahrdynamik und Komfort völlig neue Maßstäbe. Im Gegensatz zu herkömmlichen Benzin- und Dieselmotoren stellen Elektromotoren praktisch verzögerungsfrei Drehmoment zur Verfügung. Die Beschleunigung ist gleichmäßig, fast geräuschlos und außerordentlich schnell - ohne dass der Motor auf Touren gebracht oder geschaltet werden muss. Und da der Antriebsstrang im Vergleich zu traditionellen Motoren kleiner ausgelegt ist, bieten vollelektrische Fahrzeuge mehr Raum für Passagiere und Gepäck. 

Zusätzlich sind nicht nur die Energiekosten geringer, sondern auch die Betriebskosten. Da Elektromotoren im Vergleich zu Benzin- oder Dieselmotoren weniger bewegliche Teile aufweisen, sind die Kosten für Wartung und Instandhaltung niedriger. So können Fahrer auch finanziell langfristig profitieren - selbst wenn die Anschaffungskosten eines vollelektrischen Fahrzeugs höher sind.

Detailansicht eines Ladeanschlusses
Illustration des elektrischen Ladesystems

Welches Elektrofahrzeug ist das richtige für Sie?

Wenn Sie den Wechsel zu einem elektrifizierten Fahrzeug in Betracht ziehen, sollten Ihnen die wichtigsten Unterschiede der verschiedenen Antriebsarten geläufig sein. Klicken Sie auf die Symbole unten, um mehr über Mild-Hybrid-, Hybrid-, Plug-in-Hybrid- und vollelektrische Fahrzeuge zu erfahren.

Ford Hybrid und Elektromodelle

Verbrauchswerte finden Sie am Ende der Seite*.

 

<%-DealerName%>

<% if (CustomerRatingsCombined) { %> <% } %> <% if (serviceList) { %>

<%- serviceList %>

<% } %> <% if (todayClosingTime) { %>

Heute geöffnet bis <%-todayClosingTime%>

<% } %> <% if (todayPartsClosingTime) { %>

<%-todayPartsClosingTime%>

<% } %> <% if (todayServiceClosingTime) { %>

<%-todayServiceClosingTime%>

<% } %>
<% _.forEach(formattedAddress, function(addressLine) { %>

<%- addressLine %>

<% }); %>
<% if (PrimaryPhone) { %>

<%- PrimaryPhone %>

<% } %>

  Anfahrt

  Leistungen

Top