Home > Nutzfahrzeuge > DER NEUE FORD TRANSIT CONNECT > Ausstattung > Funktionalität

Großzügiger Laderaum und mehr 

Der neue Ford Transit Connect Kastenwagen bietet in Verbindung mit Beifahrer-Einzelsitz dank seiner optimierten Stahltrennwand noch mehr Ladefläche. Zudem können Sie bis zu zwei Europaletten transportieren, oder z. B. bei Trennwand mit Durchladeöffnung bis zu 3,40 m lange Gegenstände. Das Beladen wird u.a. durch die seitlichen Schiebetüren zusätzlich vereinfacht. Der Ford Transit Connect Kombi LKW hingegen, verfügt über eine verschiebbare Gittertrennwand. Nach individuellem Bedarf kann so Platz für entweder mehr Passagiere oder mehr Ladegut geschaffen werden.

Ford Transit Connect Innenraumschuss Durchlademöglichkeit im Detail

Funktionelles Laderaumkonzept

Der neue Ford Transit Connect überzeugt! So finden beispielsweise bereits im Kastenwagen mit kurzem Radstand (L1) zwei Europaletten oder bei langem Radstand (L2) bis zu 2,40 m x 1,20 m große Bauplatten Platz. Darüber hinaus können dank der praktischen Trennwand mit Durchlademöglichkeit und dem flexiblen Beifahrer-Doppelsitz selbst im Kastenwagen L1 Gegenstände von bis zu 3 Metern Länge verstaut werden (z.B. Rohre). Im Kastenwagen L2 misst die Laderaumlänge aufgrund der Durchlademöglichkeit sogar 3,4 Meter.

Beeindruckender Laderaum und und komfortabler Zugang

Das Laderaumkonzept des neuen Ford Transit Connect überzeugt durch erstaunlich flexible Nutzung. Dank der Doppelflügelhecktüren, die sich bis zu 180° weit öffnen lassen, werden der Zugang und das Be- und Entladen erheblich erleichtert.

Ford Transit Connect Blau mit weit geöffneten Hecktüren wird entladen
Top