Home > Nutzfahrzeuge > FORD TRANSIT CONNECT > Ausstattung > Sicherheit

Beruhigende und verlässliche Sicherheit

Der Ford Transit Connect ist mit einer Reihe cleverer Technologien ausgestattet, die Mitfahrer und Ladung bestens schützen. Technologien, die zum Beispiel bei Gefahr automatisch abbremsen, die Stabilität Ihres Fahrzeugs unter anspruchsvollen Fahrbedingungen verbessern oder das Durchdrehen der Räder kontrollieren.

Die gezeigten Ausstattungsmerkmale sind je nach Ausstattungsvariante verfügbar, serienmäßig oder optional gegen Mehrpreis, ggf. nur als Bestandteil eines Ausstattungspakets. Weitere Details entnehmen Sie bitte den Preislisten oder fragen Sie Ihren Ford Partner.

Ford Transit Connect Blau Seitenansicht stehend vor Zebrastreifen

Ein Fahrer-Assistenzsystem, das zum Fußgängerschutz beiträgt

Der Pre-Collision-Assist erkennt vorausfahrende oder stehende Fahrzeuge sowie Fußgänger auf der Straße oder am Straßenrand und warnt Sie rechtzeitig. Wenn Sie nicht reagieren, betätigt das System die Bremsen automatisch. Diese Technologie hilft dabei, die Schwere von Unfällen zu verringern oder gegebenenfalls eine Kollision zu vermeiden. Die Fußgänger- und Radfahrererkennung ist bei Geschwindigkeiten von bis zu ca. 80 km/h aktiv.

Alles unter Kontrolle

Das elektronische Sicherheits- und Stabilitätsprogramm (ESP) überwacht permanent die Spurtreue Ihres Fahrzeugs. Es erkennt jede Abweichung von Ihrer gewählten Fahrspur, korrigiert automatisch Ihre Position auf der Straße und hilft Ihnen so, die Kontrolle über Ihr Fahrzeug zu behalten. Das ESP ist auch mit einem Bremsassistenten ausgestattet, verhindert das Durchdrehen der Räder und gewährleistet so optimale Traktion, Leistung und Stabilität in dem Augenblick, in dem Sie sie am dringendsten benötigen.

Ford Transit Connect Blau Heckansicht in Bewegung mit ESP Illustration
Ford Transit Connect Blau ¾-Frontansicht in Bewegung vor gläsernem Gebäude

Maximaler Grip, minimaler Aufwand

Indem es sehr präzise steuert, wie das Drehmoment auf die Räder übertragen wird, sorgt das Traktionskontrollsystem für bessere Traktion, Beschleunigung und hohe Stabilität auf losen sowie rutschigen Oberflächen. Außerdem hilft es, das Durchdrehen der Räder zu verhindern.

Hält Anhänger auf Kurs

Die Anhängerstabilisierung erkennt Schlingerbewegungen des Anhängers und bremst das Fahrzeug zur Beruhigung des Anhängers kontrolliert ab. Dazu reduziert das System das Drehmoment des Motors und bremst die betroffenen Räder langsam ab. So wird das Ziehen von Anhängern kontrollierter und sicherer.

Ford Transit Connect Anhängerstabilisierung im Detail
Ford Transit Connect Blau Seitenansicht mit Sicherheits-Bremsassistent Illustration stehend hinter rotem Fahrzeug

Im Notfall für Sie da

Der Sicherheits-Bremsassistent (EBA – Emergency Brake Assist) erkennt an der Geschwindigkeit, mit der Sie das Bremspedal betätigen, ob es sich bei dem Bremsvorgang um eine „echte Notbremsung“ handelt. Ist dies der Fall, baut das System den vollen Bremsdruck auf, auch wenn Sie das Pedal noch nicht vollständig durchgetreten haben. Das hilft im Notfall, den Bremsweg entscheidend zu verkürzen.

Frühwarnung, wenn der Reifendruck sinkt

Zu geringer Luftdruck erhöht nicht nur den Kraftstoffverbrauch, sondern auch den Reifenverschleiß. Und bei zu großer Belastung kann der Reifen im schlimmsten Fall sogar platzen. Das Reifendruckkontrollsystem liefert exakte Reifendruckwerte und informiert Sie, sobald ein zu geringer Reifendruck auftritt. So können Sie rechtzeitig reagieren.

Ford Transit Connect Leichtmetallrad im Detail
Ford Transit Connect Airbags Illustration

Airbags, damit Sie rundum geschützt sind

Um eine hohe Insassensicherheit zu gewährleisten, verfügt das Fahrzeug über ein breites Angebot an Airbags, das aus Fahrer- und Beifahrerairbag, Seitenairbags und Kopf-Schulterairbags besteht.

Warnsystem für nicht angelegten Fahrersicherheitsgurt

Wenn der Sicherheitsgurt des Fahrers während der Fahrt nicht angelegt ist, warnt Sie ein kombiniertes Leucht- und Tonsignal. Je nach Sitzpaket ist dieses Warnsystem auch für den Beifahrer-Einzelsitz vorhanden (außer bei Kastenwagen Basis und Trend). Bei Kombi PKW ist das Warnsystem für alle Sitzplätze bereits serienmäßig.

Ford Transit Connect Gurtwarnsystem Illustration
Ford Transit Connect Blau Ausschnitt Seitenansicht Fahrertür

Einbruchsichere Türschlösser

Alle Türschlösser haben einen Einbruchschutz, damit sie nicht durch Bohren oder Aufhebeln gewaltsam geöffnet werden können.

Alarmierend guter Diebstahlschutz

Auf Wunsch ist für zusätzliche Sicherheit eine Diebstahl-Alarmanlage inkl. Doppelverriegelung erhältlich, wahlweise auch mit Innenraumüberwachung. Wenn Sie das Fahrzeug abschließen, wird das Alarmsystem automatisch aktiviert. Ein lauter Alarm wird ausgelöst, wenn das System ein gewaltsames Öffnen der Fahrzeugtüren oder der Motorhaube erkennt, wenn es angehoben wird oder wenn die Sensoren nur die kleinste Bewegung im Fahrzeuginneren wahrnehmen. 

Ford Transit Connect Blau Seitenansicht Diebstahl-Alarmanlage Illustration
Ford Transit Connect Blau Ausschnitt Seitenansicht Notbremslicht

Notbremslicht sorgt für mehr Aufmerksamkeit

Um auf eine Gefahrensituation aufmerksam zu machen, leuchten die Bremsleuchten bei starkem Bremsen pulsierend auf.

Top