Weltweit harmonisiertes Leichtfahrzeug-Testverfahren (WLTP)

Ein neuer Test für die Messung der Kraftstoffwirtschaftlichkeit und Kohlendioxid (CO₂) -Emissionen wird von der Regierung für alle Fahrzeughersteller eingeführt.

Es wird als WLTP (Worldwide Harmonized Light Vehicle Test Procedure) bezeichnet.

Die Einführung des WLTP begann im September 2017, wird aber erst 2019 vollständig eingeführt.

Was ist WLTP?

WLTP ist ein neuer Labortest zur Messung von CO₂-Emissionen und Kraftstoffverbrauch für alle neuen Fahrzeuge.

WLTP ersetzt das derzeitige Testverfahren, den NEFZ (New European Driving Cycle), der in den 1980er Jahren eingeführt wurde.

Das Ziel von WLTP ist es, CO₂-Emissionen und Kraftstoffverbrauchsdaten bereitzustellen, die näher an realen Werten liegen als NEFZ.

WLTP-Tests wurden ab September 2017 an neuen Fahrzeugmodellen eingeführt.

KONTAKT

Telefon - 0221 9999 2 999

E-Mail - kunden@ford.com

SOCIAL MEDIA

Facebook - @fordindeutschland

Twitter - @ford_de

Instagram - @forddeutschland

HÄNDLERSUCHE

Ford Partner vor Ort

Top