Felgenbezeichnung

Die Felgennummer oder der Herstellercode der Felge enthält Informationen zu:

  • Breite der Felge in Zoll (Maulweite)
  • Beschaffenheit des Felgenhorns (Felgenkontur)
  • Aufbau der Felge (z.B. Tiefbettfelge)
  • Felgendurchmesser in Zoll
  • Ausführung des Felgenbettes (z.B. Doppelhump)
  • Einpresstiefe in Milimeter
  • Durchmesser und Beschaffenheit des Lochkranzes (Anzahl Bohrungen / Kranzdurchmesser)

Auf Stahlfelgen können die Herstellercodes an vier Stellen gefunden werden: an der Innenkante der Felge, an der Innenseite der Felge, an der Außenseite der Nabenscheibe oder an der Innenseite der Nabenscheibe.

Auf einer Leichtmetallfelge können die Herstellercodes an zwei verschiedenen Stellen gefunden werden: an der Außenfläche der Nabe und an der Innenseite der Nabe.

KONTAKT

Telefon - 0221 9999 2 999

E-Mail - kunden@ford.com

SOCIAL MEDIA

Facebook - @fordindeutschland

Twitter - @ford_de

Instagram - @forddeutschland

HÄNDLERSUCHE

Ford Partner vor Ort

Top