Katalysator

Der Katalysator befindet sich im Abgassystem und die Abgase durchströmen ihn, bevor er in die Atmosphäre entlassen wird.

Das Herzstück des Katalysators ist ein keramischer Monolith. Dies ist eine Wabenstruktur, die viele kleine Kanäle aufweist, durch die die Abgase strömen.

Die gesamte Oberfläche des Monolithen ist mit einem Washcoat aus Aluminiumoxid beschichtet. Diese vergrößerte Oberfläche wird dann erneut mit den Edelmetallen Platin und Rhodium oder Palladium und Rhodium im Verhältnis 5: 1 beschichtet. Dies erzeugt Reaktionsflächen für die Oxidation, d. H. Die Reduktion der Abgasschadstoffe.

Im Katalysator können mehrere Monolithen vorhanden sein, um die Ausdehnung aufgrund der hohen Abgastemperaturen auszugleichen.

Die druckempfindlichen Monolithe sind mit einer elastischen Zwischenschicht in einem zweischaligen, wärmeisolierten Edelstahlgehäuse versehen.

Um den Katalysator richtig zu betreiben, ist eine bestimmte Betriebstemperatur erforderlich.

 

Zusätzliche Informationen

KONTAKT

Telefon - 0221 9999 2 999

E-Mail - kunden@ford.com

SOCIAL MEDIA

Facebook - @fordindeutschland

Twitter - @ford_de

Instagram - @forddeutschland

HÄNDLERSUCHE

Ford Partner vor Ort

Top