FordPass Connect Upgrade/Downgrade

Wenn das Fahrzeug mit einem FordPass Connect-Modem ausgestattet ist, hat der Kunde die Möglichkeit, ein Downgrade oder Upgrade von FordPass Connect mit Ausnahme von eCall durchzuführen (alle Mehrwertdienstleistungen deaktivieren oder reaktivieren).

Zu den Mehrwertdienstleistungen zählen eCall, Live Traffic, WLAN-Hotspot** und Ford Mobile Remote. Downgrade bzw. Deaktivierung bedeutet, dass das Fahrzeug „offline“ ist und keine Daten senden oder empfangen kann. Bei einem Upgrade ist das Fahrzeug wieder „online“ und kann Daten senden und empfangen. Die eCall-Funktion ist im Falle eines Unfalls immer verfügbar.

Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel: eCall-Funktion

Um ein Downgrade/eine Deaktivierung oder ein Upgrade/eine Reaktivierung zu beantragen, muss der Kunde die folgenden Schritte durchführen:
Schritt 1: Bitte überprüfen Sie, ob Ihr Fahrzeug mit einem FordPass Connect-Modem ausgestattet ist:

  1. Gehen Sie zu Ihrem Fahrzeug.
  2. Drücken Sie auf „Einstellungen“.
  3. Suchen Sie die Schaltfläche „FordPass Connect“ (wenn diese nicht angezeigt wird, hat Ihr Fahrzeug kein integriertes Modem).

Wenn ein Fahrzeug mit einem FordPass Connect-Modem ausgestattet ist und der Kunde sich dazu entscheidet, ein Downgrade oder Upgrade von FordPass Connect (alle Mehrwertdienstleistungen deaktivieren oder reaktivieren) durchzuführen, kann er über die FordPass-App unsere FordPass-Assistenten kontaktieren und per E-Mail ein „Downgrade oder Upgrade von FordPass Connect“ beantragen. Alternativ kann der E-Mail-Antrag auch an das jeweilige Ford Kundenzentrum im Land des Kunden gesendet werden.

Schritt 2: Bitte senden Sie eine E-Mail mit den folgenden Daten des Fahrzeugeigentümers:

  1. Name (im System von Ford gespeichert)
  2. E-Mail-Adresse (im System von Ford gespeichert)
  3. Fahrzeug-Identifikationsnummer (FIN)
  4. ESN (Seriennummer des Modems)

So finden Sie die ESN (Seriennummer des Modems):

  1. Drücken Sie auf „Einstellungen“.
  2. Suchen und drücken Sie auf „Allgemein“.
  3. Suchen und drücken Sie auf „Info“.
  4. Suchen und notieren Sie sich die ESN.

Falls die Person, die Ford kontaktiert hat, nicht der Fahrzeughalter ist, muss sie zusätzlich eine Kopie der Registrierung zur Legitimation vorlegen.

*falls eingebaut

**: Der WLAN Hotspot wird nicht von Ford zur Verfügung gestellt. Zur Nutzung des WLAN-Hotspots ist die Registrierung bei Vodafone Internet in the Car erforderlich und unterliegt den Geschäftsbedingungen von Vodafone. Nach einer kostenlosen Testphase fallen zusätzliche Gebühren an. Detailliertere Informationen finden Sie unter https://internetinthecar.vodafone.com.

KONTAKT

Telefon - 0221 9999 2 999

E-Mail - kunden@ford.com

SOCIAL MEDIA

Facebook - @fordindeutschland

Twitter - @ford_de

Instagram - @forddeutschland

HÄNDLERSUCHE

Ford Partner vor Ort

Top