Home > Über Ford > Ford Blog > Ford Mustang zum Selbstbauen
Ford Mustang lego

Februar 25, 2019

Ford Mustang zum Selbstbauen

Nein, den großen, richtigen Ford Mustang meinen wir nicht – sorry! 😉Dieser Bausatz ist ein paar Nummern kleiner und wird LEGO®– und Pony-Fans gleichermaßen freuen.

Unseren ikonischen Ford Mustang GT Fastback aus dem Jahre 1967 gibt es ab dem 1. März 2019 weltweit auch als LEGO®-Bausatz. Das Set wurde in Zusammenarbeit mit LEGO® entwickelt und kostet in Deutschland 129,99 Euro. Es besteht aus 1.471 Einzelteilen. Zusammengebaut ist der Spielzeug-Mustang 34 Zentimeter lang, 14 Zentimeter breit und rund zehn Zentimeter hoch.

Damit nicht genug: Der Mustang hat eine funktionsfähige Lenkung und auch das legendäre Pony am Kühlergrill fehlt natürlich nicht. Dank der mitgelieferten Erweiterungsmöglichkeiten – wie zum Beispiel ein anderer Front- und Heckspoiler sowie andere Side-Pipes – können Mustang-Fans das Modellauto individuell anpassen.

Ford Mustang lego

Als wäre das nicht genug, können im Ford Mustang LEGO®-Modell Gegenstände im Kofferraum verstaut und die Motorhaube geöffnet werden, um einen Blick auf den V8-Motorblock inklusive Batterie, Schläuche und Luftfilter zu werfen. Die beiden Türen der dunkelblauen Karosserie lassen sich öffnen, das Dach kann hochgeklappt werden. Der Mustang-Innenraum bietet Details wie die klassischen Mustang-Sitze, Radio, Lenkrad und Schaltung. GT-Embleme sowie eine Auswahl an Nummernschildern (zum Beispiel „Michigan GT 1967“) verleihen dem Bausatz den letzten Schliff.

Ford Mustang lego

Lust aufs Selbstbauen bekommen? Ab dem 1. März ist der Bausatz in LEGO®– Stores oder im Einzelhandel erhältlich. Wir wünschen euch schon mal viel Spaß! 😉

Top