FAHRERLEBNIS

Im Ford Puma sind Sie immer und überall besser unterwegs. Dafür sorgen eine Reihe innovativer Technologien wie wählbare Fahrmodi oder auch der Ford Co-Pilot360, der unterschiedlichste Fahrer-Assistenzsysteme clever vernetzt und somit größtmöglichen Fahrkomfort mit umfassendem Schutz bietet. Mit dabei sind unter anderem die intelligente Geschwindigkeitsregelanlage mit Verkehrsschilderkennung (iACC), der Pre-Collision-Assist und der Ausweichassistent, die wachsam für den Fall der Fälle den Fahrer unterstützen oder warnen.

 

IHR PERSÖNLICHER FAHRASSISTENT

Der Ford Co-Pilot360 vereint eine Reihe von Technologien, die Ihr Fahrerlebnis komfortabler machen als je zuvor. Die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage inkl. Stau-Assistent mit Stop & Go Funktion stellt automatisch die eigene Geschwindigkeit entsprechend dem Fahrzeug vor Ihnen ein, bremst Ihr Fahrzeug wenn nötig bis zum Stillstand ab und schaltet den Motor aus. Nimmt der Verkehr wieder Fahrt auf, wird auch der Motor erneut gestartet und Ihr Fahrzeug fährt weiter. Das System erkennt zudem auch Verkehrsschilder und passt die Geschwindigkeit entsprechend an. Der Fahrspur-Pilot dient dabei auch als Lenkunterstützung und hält das Fahrzeug eigenständig in der Mitte der Fahrspur.

PASST GESCHWINDIGKEIT UND ABSTAND AN

Die intelligente Geschwindigkeitsregelanlage, adaptiv, mit Verkehrsschilderkennung (iACC) erlaubt es dem Fahrer, eine gewünschte Reisegeschwindigkeit auszuwählen und das Tempo anschließend konstant zu halten. Das System hält darüber hinaus einen vorher vom Fahrer gewählten Abstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen. Neu ist, dass die intelligente Geschwindigkeitsregelanlage Daten auch aus dem Verkehrsschild-Erkennungssystem verarbeitet und die Höchstgeschwindigkeit somit automatisch anpasst. Das unterstützt den Fahrer vor allem auf häufig wechselnden Straßenabschnitten.

Ford Puma in Grau. Dreiviertelansicht, fahrend auf Straße mit Bäumen und Hochhaus im Hintergrund
Ford Puma innen, Detailansicht Lenkrad mit einem roten Pfeil, der nach links zeigt.

HILFT IM NOTFALL, SCHLIMMERES ZU VERHINDERN 

Der Ausweichassistent ist eine aktive Lenkunterstützung, um in gewissen Verkehrssituationen und je nach Geschwindigkeit über ein Ausweichmanöver einen eventuell schweren Unfall zu verhindern. Kommt es zu einer solchen Stresssituation und gibt der Fahrer den Impuls für das Ausweichen nach links oder rechts, berechnet das System in Sekundenbruchteilen den Weg für das Ausweichmanöver und unterstützt den Fahrer dabei diesen optimal zu beenden.

Ford Puma innen, Detailansicht ECO Fahrmodus in digitaler Instrumententafel.

AUF SIE ZUGESCHNITTENE FAHRDYNAMIK

Gestalten Sie Ihr Fahrerlebnis ganz individuell mittels wählbarer Fahrmodi, indem Sie das Ansprechverhalten des Gaspedals, die Lenkung und sogar das Schaltverhalten an Ihren Fahrstil anpassen. Es gibt fünf verschiedene Modi: „Normal“, „ECO“, „Sport“, „Rutschig“ und „Unbefestigte Straßen“. In Verbindung mit der digitalen 12,3“ Instrumententafel (31,2 cm Bildschirmdiagonale) passen die angezeigten Informationen ihre Farbe dem jeweils ausgewählten Fahrmodus an.

Ford Puma. Blick vom Fahrersitz durch die Frontscheibe mit Verbotsschild

WEGWEISEND – IN JEDER HINSICHT

Die innovative Falschfahrer-Warnfunktion des Ford Puma warnt Sie visuell und akustisch, falls Sie versehentlich in falscher Richtung in eine Straße einfahren möchten. Die hierfür benötigten Informationen werden über die Frontkamera und das Navigationssystem ermittelt.

Ford Puma Detailansicht Touchscreen und Rückfahrkamera mit "Split View"-Technologie

VOLLER ÜBERBLICK IM RÜCKWÄRTSGANG

Dank der Rückfahrkamera mit „Split View“-Technologie können Sie den Verkehr sehen, der sich hinter Ihnen seitlich dem Fahrzeug nähert. Die Kamera zeigt ein Bild mit einem 180-Grad-Winkel, so dass Sie auch Hindernisse oder Verkehrsteilnehmer erkennen, die Sie durch einen Schulterblick oder mithilfe der Spiegel nicht sehen würden.

Ford Puma ST-Line X in blau von der Seite in einer Parklücke vor einem Haus.

PARKEN EINFACHER DENN JE

Auf Knopfdruck erkennt der Park-Assistent mit Ein- und Ausparkfunktion (Active Park Assist) durch Ultraschall-Sensoren ausreichend große Parklücken in Längs- und Querrichtung und manövriert das Fahrzeug mühelos hinein, während Sie nur Gas, Bremse und den Ganghebel bedienen. Die Ausparkfunktion hilft, engste Parklücken in Längsrichtung sicher zu verlassen.

Ford Puma in blau, Detailansicht Scheinwerfer auf der Beifahrerseite.

SCHEINWERFER, DIE DIE STRASSE BESSER AUSLEUCHTEN

Die LED-Scheinwerfer des Ford Puma liefern ein präzises und strahlend helles Licht. Dazu gehören auch einzigartige LED-Tagfahrlichter im charakteristischen Design sowie statische Abbiegelichter, die das Innere einer Kurve beleuchten, wenn Sie das Lenkrad um mehr als 30 Grad drehen.

Detailansicht eines Seitenspiegels in dem ein roter Ford zu sehen ist.

SPIEGEL, DIE NICHTS ÜBERSEHEN

Der Toter-Winkel-Assistent (BLIS – Blind Spot Information System) hilft Ihnen, andere Fahrzeuge und Hindernisse im schwer einsehbaren toten Winkel zu erkennen und weist auf mögliche Gefahren hin. Das System arbeitet mit Radarsensoren auf beiden Fahrzeugseiten. Ein Lichtsignal im jeweiligen Außenspiegel warnt Sie davor auszuscheren – so kann es Ihnen helfen, Unfälle zu vermeiden.

LEISTUNG & EFFIZIENZ

Beim Thema Motorisierung bricht das Zeitalter der modernen Hybrid-Antriebe an. Im Ford Puma können Sie zwischen zwei fortschrittlichen Mild-Hybrid Benzinmotoren und zwischen jeweils zwei Getriebearten wählen. Allen gemein: Sie bestechen mit beeindruckender Leistung, geringem Kraftstoffverbrauch sowie deutlich niedrigeren CO2-Emissionswerten als konventionelle Verbrennungsmotoren – und bieten gleichzeitig hohen Fahrspaß. Darüber hinaus sorgt das 7-Gang-PowerShift Automatikgetriebe im städtischen Stop-and-Go-Verkehr für ein Plus an Komfort.

FORD PUMA  MOTOREN & GETRIEBE

Motor
kW (PS) Getriebe Antrieb NEFZHinweis zu Kraftstoffverbrauch WLTPHinweis zu Kraftstoffverbrauch
        Kraftstoffverbrauch/CO2-Emission Kraftstoffverbrauch/CO2-Emission
Benzin          
1,0-l-EcoBoost Mild-Hybrid 92 (125) Manuell Frontantrieb n.v. 6,0/135
    Automatik Frontantrieb
 
n.v. 6,3/143
1,0-l-EcoBoost Mild-Hybrid 114 (155) Manuell Frontantrieb n.v. 6,1/138
    Automatik Frontantrieb n.v. 6,3/142
next
prev

 

Verbrauchswerte kombiniert in l/100km und CO2-Emissionen kombiniert in g/km

WAS IST EIN MILD-HYBRID?

Die EcoBoost-Hybrid-Technologie des Ford Puma verbessert die Effizienzausbeute mit Hilfe eines Elektromotors und gekoppelter 48-Volt-Batterie. Dieser Mild-Hybrid kann nicht rein elektrisch gefahren werden, stattdessen unterstützt der Elektromotor den Benzinmotor bei Bedarf und liefert zusätzliche Leistung – bei einer Steigerung der Kraftstoffeffizienz von 10 % und der Beschleunigung von 20 % genießen Sie mit dem Ford Puma jetzt noch mehr Leistung bei gleichzeitig reduzierten EmissionenTooltip. Darüber hinaus sorgt das 7-Gang-Powershift Automatikgetriebe mit fortschrittlicher Doppelkupplungstechnologie für nahtlose Übergange und einen hohen Fahrkomfort – insbesondere im Stadtverkehr. 

DER BEWEIS, DASS GRÖSSER NICHT IMMER BESSER IST

Mit Benzin-Direkteinspritzung, Turboaufladung und variabler Ventilsteuerung liefern EcoBoost-Benzinmotoren Leistungs- und Drehmomentwerte, die denen größerer Motoren in nichts nachstehen. Unser preisgekrönter 1,0-l-EcoBoost-BenzinmotorPuma EcoBoost Award wurde mit einer intelligenten Zylindersteuerung ausgestattet. Wird die volle Leistung nicht abgerufen, schaltet die Elektronik einen Zylinder ab. Steigt der Bedarf an Motorleistung wieder, nimmt der dritte Brennraum innerhalb von nur 14 Millisekunden die Arbeit wieder auf – dies entspricht der 20-fachen Geschwindigkeit eines Lidschlags. Für die Insassen vollziehen sich diese Prozesse praktisch unmerklich.

Ford Puma. Detailansicht Motor
Ford Puma in Blau. Dreiviertelansicht stehend vor einem Zebrastreifen

CLEVER KRAFTSTOFF SPAREN

Mit dem Start-Stopp-System schaltet sich – abhängig von Temperatur und Systemauslastung – der Motor ab, wenn Ihr Ford Puma steht und Sie auskuppeln, z. B. an einer Ampel oder in einem Stau. So wird der Kraftstoffverbrauch deutlich gesenkt. Sobald Sie die Kupplung zur Weiterfahrt betätigen, startet der Motor wieder.

Detailansicht einer Schaltkulisse von Ford.

SCHNELL UND BEQUEM SCHALTEN

Das 6-Gang-Schaltgetriebe bietet ein hohes Drehmoment und ermöglicht nahtlose Gangwechsel. Für ein effizientes Fahrverhalten zeigt Ihnen die Schaltempfehlungsanzeige immer den idealen Zeitpunkt für einen Gangwechsel an.

Automatikgetriebe

INNOVATIVE POWERSHIFT AUTOMATIK

Für die Ford Mild-Hybridmotoren mit 92 kW (125 PS) bzw. mit 114 kW (155 PS) ist der Ford Puma jetzt mit einem 7-Gang-PowerShift Automatikgetriebe verfügbar. Die fortschrittliche Doppelkupplungstechnologie sorgt für nahtlose Gangwechsel, wodurch Sie besonders im städtischen Stop-and-Go-Verkehr ein Plus an Komfort genießen. Durch die leichte Bauweise kommen eine hervorragende Kraftstoffeffizienz sowie jede Menge Fahrspaß hinzu: In der 1,0-l-Mild-Hybridmotorisierung mit 114 kW (155 PS) schafft der Ford Puma den Sprint von 0 auf 100 km/h in nur 8,7 Sekunden.

KOMFORT

Das Interieur des Ford Puma überzeugt nicht nur mit ansprechendem Design, sondern auch mit durchdachten Details und eleganten Highlights. Ob Vordersitze mit Lendenwirbelstützen und Massagefunktion für den Lendenwirbelbereich, hochwertige Materialien, die digitale 12,3“ Instrumententafel (31,2 cm Bildschirmdiagonale), der 8“ Touchscreen (20,3 cm Bildschirmdiagonale) oder neue Funktionen, die über Ford SYNC 3Ford SYNC 3 mit AppLink KaPlus und FordPass ConnectFordPass Connect verfügbar sind – im Ford Puma können Sie sich wohlfühlen und behalten immer die Kontrolle. Dieses Crossover SUV ist voll und ganz auf Ihre Wünsche und Ansprüche ausgerichtet.

Ford Puma. Detailansicht digitale Instrumententafel und Lenkrad. Mit Blick aus Frontscheibe auf Straße

EINE NOCH VERNETZTERE WELT

FordPass ConnectFordPass Connect bietet eine Reihe innovativer Vorteile, darunter einen bis zu 4G LTE WLAN-HotspotW-LAN für bis zu zehn Geräte sowie Verkehrsinformationen in EchtzeitFordPass Connect, die direkt in Ihr Ford Navigationssystem eingespeist werden. Darüber hinaus werden Ihnen in der Instrumententafel auch lokale Gefahreninformationen angezeigt. Diese neue Funktion informiert Sie somit frühzeitig über Gefahrenstellen im weiteren Straßenverlauf, damit Sie sich hierauf optimal einstellen können. Und im Falle eines Unfalls kann FordPass Connect automatisch einen eCalleCall (Notruf) an die Notrufzentrale senden und den Standort Ihres Fahrzeugs mitteilen.

Mehr erfahren

MOBILITÄT NEU ENTDECKEN

Die Ford Pass App1 verbindet Sie direkt mit Ihrem Ford Puma und lässt Sie aus der Ferne auf Ihr Fahrzeug zugreifen. So können Sie ganz einfach den Standort Ihres Ford Puma lokalisieren und ihn aus der Ferne verriegeln. Ins Navigationssystem eingespeiste Echtzeit-VerkehrsinformationenFordPass Connect helfen Ihnen, Staus besser zu umgehen. Zudem werden Warnmeldungen zum Fahrzeugzustand, der Notwendigkeit eines Werkstatt- oder Händlerbesuchs fortlaufend direkt auf Ihr Smartphone übermittelt. 

Eine Frau schaut auf ein Smartphone mit geöffneter FordPass App.
Ford Puma innen, Detailansicht der digitalen Instrumententafel.

EIN TACHO, WIE ER IHNEN GEFÄLLT

Die digitale Instrumententafel im Ford Puma ist ein echter Blickfang. Dieses clevere 12,3“ Farb-LCD-Display (31,2 cm Bildschirmdiagonale) folgt der Wölbung des Armaturenträgers und integriert sich so sehr harmonisch in den Innenraum. Informationen werden in hoher Auflösung mithilfe intuitiver und leicht lesbarer Symbole angezeigt. 

Außerdem können Sie die Darstellung individuell anpassen, indem Sie auswählen, welche Informationen Ihnen angezeigt werden sollen.

Detailansicht des Ford SYNC 3-Bildschirms.

DIE NÄCHSTE STUFE DER KOMMUNIKATION

Ford SYNC 3Ford SYNC 3 mit AppLink KaPlus ist die Weiterentwicklung unserer erfolgreichen Kommunikations- und Entertainmentsysteme. Es vereinfacht die Benutzung verschiedener Funktionen Ihres Fahrzeuges. So können Sie wie bei Ford SYNC über die Freisprecheinrichtung bequem Telefonate führen, Ihre SMS vorlesen lassen und sogar darauf antworten. Zusätzlich können Sie das Audiosystem und die optionale Navigation per Sprache oder über den kapazitiven Touchscreen mit 20,3 cm Bildschirmdiagonale (8 Zoll) bedienen. Ford SYNC 3Ford SYNC 3 mit AppLink KaPlus verfügt nicht nur über die AppLink-Funktion, sondern bietet auch mit Apple CarPlayTM und Android AutoTMSYNC Apple CarPlay und Android Auto Compatibility weitere Konnektivitätslösungen.

Detailansicht Lautsprecher.

IHR INDIVIDUELLES KLANGERLEBNIS

Das speziell auf den Ford Puma abgestimmte B&O Sound System by Bang & Olufsen bietet Ihnen mit ingesamt 10 Lautsprechern und kraftvollen 575 Watt ein erstklassiges Audio-Erlebnis. Für ein individuelles Hörerlebnis sorgt die neue Beasonic Anwendung des B&O Sound Systems. Mit dem fortschrittlichen digitalen Klang-Algorithmus, welcher über das Touchscreen-Display bedient werden kann, können Sie Ihre Lieblingsmusik nach Ihren persönlichen Vorlieben anpassen, verschiedene Klangräume entdecken und persönliche Hörmodi speichern.

Ford Puma. Blick auf vordere Sitzreihe mit Massagefunktion für den Lendenwirbelbereich

OPTIMALER KOMFORT

Die Fahrer- und Beifahrersitze des Ford Puma sind zur Entlastung und Entspannung des Rückens mit einer Massagefunktion für den Lendenwirbelbereich ausgestattet. Die 3-fach verstellbaren Massageeinstellungen für die Sitzlehne werden auf Knopfdruck aktiviert und beleben müde Muskeln – ideal für längere Fahrten.

Ford Puma. Blick auf hintere Sitzbank. Frau nimmt den Sitzbezug ab

VERSCHÜTTETE GETRÄNKE? SCHMUTZIGE PFOTEN? KEIN PROBLEM.

Das Leben kann ganz schön hektisch sein. Dabei können Getränke unabsichtlich im Auto verschüttet werden und Schlamm und Schmutz von nassen Schuhen abfallen. Verbringen Sie Ihre Zeit nicht auch lieber mit schöneren Dingen als mit der Innenraumreinigung? Aus diesem Grund haben wir für den Ford Puma ein neues Sitzkonzept mit abnehmbaren Sitzbezügen für Vorder- und Rücksitze entwickelt. Die Sitzbezüge sind in der Maschine waschbar. Dank des Reißverschlusses können sie problemlos entfernt, gereinigt und ausgetauscht werden. Lust auf Abwechslung? Dann suchen Sie sich bei Ihrem Ford Partner neue Sitzbezüge für den Ford Puma aus.

Ford Puma innen, die Fahrerin öffnet das elektrische Panorama-Schiebedach.

PERFEKTE AUSSICHTEN 

Das elektrische Panorama-Schiebedach sorgt für ein helles und luftiges Interieur. Die "Solar Reflect"-Wärmeschutzbeschichtung verhindert ein zu starkes Aufheizen des Innenraums. Eine manuelle Sonnenblende spendet auf Wunsch den nötigen Schatten und schützt vor ungewollten Blicken.

Ford Puma. Detailansicht Lenkrad mit visualisierter Lenkradheizung

GENAU DIE RICHTIGE TEMPERATUR

Für Fahrer und Beifahrer sind beheizte Vordersitze mit drei verschiedenen Wärmeeinstellungen erhältlich. Ein beheizbares Lenkrad sorgt dafür, dass Ihre Hände auch im Winter warm bleiben. Mit der FordPass-App1 können Sie den Motor Ihres Ford Puma schon vor dem Verlassen des Hauses starten, die Windschutzscheibe enteisen und die gewünschte Innenraumtemperatur einstellenRemote Start.

Ford Puma in Blau. Detailansicht eingeklappter Außenspiegel rechts

AUSSENSPIEGEL, DIE SICH SELBST SCHÜTZEN

Um Schäden am Fahrzeug in engen Parklücken zu vermeiden, klappen sich die elektrisch anklappbaren Außenspiegel nach Abschließen des Fahrzeugs automatisch ein. Während der Fahrt oder beim Rangieren kann man die Außenspiegel auch per Knopfdruck elektrisch anklappen. Darüber hinaus sind die Seitenspiegel des Ford Puma beheizbar, so dass Sie auch an einem frostigen Morgen schnell und sicher losfahren können.

SICHERHEIT

Von der Warnung vor möglichen Kollisionen bis hin zu cleveren Systemen, die für höhere Traktion und Stabilität sorgen: Im Ford Puma sind Sie hervorragend aufgehoben. Er ist mit cleveren Fahrer-Assistenzsystemen ausgestattet, die Sie, Ihre Familie und andere Verkehrsteilnehmer schützen können.

Ford Puma ST-Line X in blau von hinten auf einer Straße. Davor zwei Fußgänger.

UNFÄLLE VERHINDERN

Der Pre-Collision-AssistTooltip erkennt potenzielle Kollisionen mit anderen Fahrzeugen und Fußgängern und hilft aktiv, diese je nach Geschwindigkeitsunterschied, Straßenbeschaffenheit und dem Verhalten des vorausfahrenden Fahrzeuges zu vermeiden oder die Unfallschwere zu verringern. Wird eine bevorstehende Kollision erkannt, erhält der Fahrer eine visuelle und akustische Warnung und das Bremssystem wird vorbereitet. Reagiert der Fahrer nicht, bremst das System automatisch mit voller Bremskraft. Für den Ford Puma wurden die Funktionen noch einmal verbessert und erweitert. Zusätzlich zu Fußgängern und Fahrzeugen erkennt der neue Pre-Collision-Assist nun auch Fahrradfahrer und kann damit noch besseren Schutz für Fahrzeuginsassen und alle anderen Verkehrsteilnehmer bieten.

IM NOTFALL FÜR SIE DA

Der Sicherheits-Bremsassistent (EBA – Emergency Brake Assist) erkennt an der Geschwindigkeit, mit der Sie das Bremspedal betätigen, ob es sich bei dem Bremsvorgang um eine „echte Notbremsung“ handelt. Ist dies der Fall, baut das System den vollen Bremsdruck auf, auch wenn Sie das Pedal noch nicht vollständig durchgetreten haben. Das hilft im Notfall, den Bremsweg entscheidend zu verkürzen.

Zwei Ford Puma hintereinander im Anschnitt. Dazwischen eine schematische Darstellung in rot mit einem Dreieck in dem ein Ausrufezeichen ist.
Ford Puma, Detailansicht Reifen, der rot eingefärbt ist mit einer Skala daneben und dem Reifendruckkontroll-Icon

FRÜHWARNUNG, WENN DER REIFENDRUCK SINKT

Sollte einer Ihrer Reifen während einer Fahrt plötzlich an Druck verlieren, warnt das Reifendruckkontrollsystem (Tyre Pressure Monitoring System – TPMS) durch Aufleuchten eines Symbols im Display des Bordcomputers. So haben Sie die Möglichkeit, sicher anzuhalten und das Problem zu beheben. Zusätzlich kann die FordPass App1 Sie benachrichtigen, wenn Ihr Reifendruck zu niedrig ist, wann ein Ölwechsel fällig ist, und gibt eine Reihe weiterer Warnungen aus, die Ihnen dabei helfen sollen, Ihren Ford in Bestform zu halten. 

ALLES UNTER KONTROLLE

Das elektronische Sicherheits- und Stabilitätsprogramm (ESP) ist immer aktiv. Normalerweise reagiert das ESP, wenn es registriert, dass das Fahrzeug Abweichungen von stabilem Fahrverhalten zeigt, z.B. bei schneller Lenkbewegung in Ausweichsituationen. Das ESP misst die Bewegungen des Fahrzeugs um die Hochachse. Ist diese Bewegung größer als die berechnete im Steuersystem, setzt ESP Bremsimpulse auf die entsprechenden Räder, um das Fahrzeug zu stabilisieren. Die Antriebsschlupf-Regelung (ASR) verhindert das Durchdrehen der einzelnen Räder.

Ford Puma in Grau. Dreiviertelansicht fahrend auf einer Straße mit schematischer Darstellung einer Spitzkehre und Fahrverhalten
Ford Puma ST-Line X in blau von Vorne fährt auf der Straße.

MAXIMALER GRIP, MINIMALER AUFWAND

Leistung und Stabilität, wenn Sie sie brauchen: Die Traktionskontrolle verhindert ein Durchdrehen der Räder. Es passt außerdem den an die einzelnen Räder gelieferten Drehmoment an und sorgt so für vorbildliche Haftung und guten Grip beim Beschleunigen.

Ford Puma. Detailansicht digitale Instrumententafel mit aktiver Anschnall-Warnung

GURTWARNSYSTEM FÜR ZUSÄTZLICHE SICHERHEIT

Sobald Sie oder der Beifahrer nicht angeschnallt ist, warnt das System sowohl mit einem akustischen als auch einem visuellen Signal. 

Ford Puma. Draufsicht mit schematischer Darstellung der aktivierten Airbags

SICHERHEIT AUF ALLEN PLÄTZEN

Dank des intelligenten Sicherheits-Systems (IPS Intelligent Protection System) mit zahlreichen Airbags sind Sie im Fall der Fälle rundum optimal geschützt. Und das gilt nicht nur für Sie, sondern auch für Ihre Mitfahrer.

Ford Puma. Detailansicht des ISOFIX-Logos an Autositz

MIT KINDERN SICHER UNTERWEGS

Mit der ISOFIX-Halterung an den äußeren Sitzplätzen in der zweiten Sitzreihe können Sie Kindersitze zuverlässig und unkompliziert befestigen. Im Ergebnis nicht nur eine Erleichterung, sondern auch ein Plus an Sicherheit und gutem Gefühl für Groß und Klein.

Ford Puma in Grau. Dreiviertelansicht parkend auf Parkplatz vor Restaurant mit visualisierter Sicherheitszone um das Auto

ALARMIEREND GUTER DIEBSTAHLSCHUTZS

Wenn Sie den Ford Puma abschließen, wird der Alarm automatisch aktiviert. Sobald jemand gewaltsam eindringen will, wird ein lauter Alarm ausgelöst. Ebenso, wenn Ihr Fahrzeug angehoben wird oder die Sensoren die geringste Bewegung im Inneren wahrnehmen.

FUNKTIONALITÄT

Ein Crossover SUV für die Stadt muss kompakt sein, aber auch Platz bieten. Dank innovativer Ford MegaBox mit 81 LiterTooltip zusätzlichem Stauraum verfügt der Ford Puma über das größte Gepäckraumvolumen seiner Klasse. Also genug Platz für praktisch alle Herausforderungen des Alltags. 

Zusätzlich glänzt das Exterieur nicht nur mit Stil und markanten Linien, sondern auch mit durchdachter Funktionalität.

EINFACH MEGA!

Der Ford Puma verfügt über ein neues, innovatives Laderaumkonzept, die sogenannte Ford MegaBox. Sie macht diesen Crossover SUV zu einem echten Raumwunder. Die Ford MegaBox bietet nicht nur zusätzliche bis zu 81 LiterTooltip Stauraum und kann bei Bedarf bis zu 115 cm hohe Gegenstände aufnehmen, sie ist auch wasserdicht und verfügt über ein Ablassventil. Dadurch kann sie leicht mit Wasser gereinigt werden und ist somit der ideale Platz für nasse Stiefel oder schmutzige Sportausrüstung. 

EIN BEEINDRUCKENDES PLATZANGEBOT 

Für welche Ausstattungsvariante Sie sich auch entscheiden, der Ford Puma bietet Ihnen genug Stauraum, für so ziemlich jede Herausforderung im Alltag. Die Rücksitze können für maximale Variabilität im Verhältnis 60:40 umgeklappt werden und verschaffen Ihnen so bei Bedarf einen noch größeren Gepäckraum mit einer flachen Ladefläche.

Ford Puma in blau von hinten mit geöffneter Heckklappe und ungeklappten Rücksitzen.
Ford Puma in Blau. Seitenansicht mit visualisiertem Stauraum und MegaBox

FLEXIBLE GEPÄCKRAUMABDECKUNG

Der Ford Puma verfügt über eine anpassungsfähige Gepäckraumabdeckung. Sie ist nicht an der zweiten Sitzreihe befestigt, sondern hebt sich mit der Heckklappe an. So haben Sie auch für größere Gegenstände genug Platz.

Ford Puma in Grau. Dreiviertelansicht vor einem Betonhaus. Frau öffnet den Kofferraum mit ihrem Fuß

HECKKLAPPE PER FUSSBEWEGUNG ÖFFNEN

Die sensorgesteuerte Heckklappe macht Ihnen das Leben leichter, wenn Sie keine Hand frei haben. Durch eine einfache Fußbewegung unter dem hinteren Stoßfänger öffnet bzw. schließt sich die Heckklappe elektrisch. Die Heckklappenbewegung kann jederzeit von Ihnen gestoppt werden, außerdem unterbricht sie die Bewegung automatisch, sobald ein Hindernis erkannt wird.

Ford Puma in Blau. Detailansicht Anhängevorrichtung

NOCH MEHR TRANSPORTMÖGLICHKEITEN

Die Mitnahme von zusätzlichem Gepäck oder sperrigen Gegenständen ist dank optionaler Dachreling und abnehmbarer Anhängevorrichtung kein Problem.

Nachfolgend finden Sie unsere nützlichen Links für weitere Informationen