Home > Fahrzeuge > FORD MUSTANG > Ausstattung > Sicherheit

 Sicherheit für Sie und Ihren Mustang 

Damit sowohl Sie als auch Ihr Ford Mustang rundum geschützt sind, ist der Ford Mustang mit einer Reihe verlässlicher, hochmoderner Sicherheits- und Diebstahlschutzsysteme ausgestattet.

Die Ausstattungsmerkmale sind je nach Ausstattungsvariante verfügbar, serienmäßig oder optional gegen Mehrpreis, ggf. nur als Bestandteil eines Ausstattungspakets. Weitere Details entnehmen Sie bitte den Preislisten oder fragen Sie Ihren Ford Partner.

Verbrauchswerte finden Sie am Ende der Seite.Verbrauch Mustang

Ford Mustang - Wheels

Starke Bremskraft

Ein Hochleistungsfahrzeug braucht Hochleistungsbremsen. Da bildet der Ford Mustang keine Ausnahme. Um ein Maximum an Sicherheit und Kontrolle zu gewährleisten, werden Vierkolbenbremssättel sowie belüftete Bremsscheiben vorne und hinten eingesetzt. Das leistungsstarke Antiblockier-Bremssystem (ABS) bietet die notwendige Fahrstabilität, während der Sicherheits-Bremsassistent (EBA) und die elektronische Bremsenvorspannung für die bestmögliche Bremsleistung sorgen.

Maximaler Grip, minimaler Aufwand

Leistung und Stabilität, wenn Sie sie brauchen: Die Traktionskontrolle verhindert ein Durchdrehen der Räder. Es passt außerdem den an die einzelnen Räder gelieferten Drehmoment an und sorgt so für maximale Haftung und guten Grip beim Beschleunigen.

Red Ford Mustang on a road

Alles unter Kontrolle 

Das elektronische Sicherheits- und Stabilitätsprogramm (ESP) ist immer aktiv. Normalerweise reagiert das ESP, wenn es registriert, dass das Fahrzeug Abweichungen von stabilem Fahrverhalten zeigt, z.B. bei schneller Lenkbewegung in Ausweichsituationen. Das ESP misst die Bewegungen des Fahrzeugs um die Hochachse. Ist diese Bewegung größer als die berechnete im Steuersystem, setzt das ESP Bremsimpulse auf die entsprechenden Räder, um das Fahrzeug zu stabilisieren. Die Antriebsschlupf-Regelung (ASR) verhindert das Durchdrehen der einzelnen Räder.

Yellow Ford Mustang on a road
Top