Home > Kaufberatung > Informieren > Ford Technologien > Leistung & Effizienz > Ford EcoBoost

Ford EcoBoost

Eco Schriftzug

Eco

Die Verbindung aus erhöhtem Einspritzdruck, variabler Ventilsteuerung und reduziertem Hubraum führt nicht nur zu außerordentlich niedrigen Verbrauchswerten, sondern verringert auch die CO2-Emissionen modellabhängig auf bis zu 99 g/km.*

*(kombiniert, ermittelt nach dem vorgeschriebenen Messverfahren § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung)

Boost Schriftzug

Boost

Ford EcoBoost-Benzinmotoren sind kompakte Kraftpakete, die dank ihrer innovativen Konstruktion die Leistungs- und Drehmomentwerte deutlich größerer Motoren mit wesentlich mehr Hubraum bieten. Dies wird unter anderem durch die Turboaufladung ermöglicht. Hierbei wird hochverdichtete Luft in den Motor gepresst, was zu einer zusätzlichen Leistungssteigerung führt.

Dank hochmoderner Turboaufladung und Benzin-Direkteinspritzung liefern Ford EcoBoost-Benzinmotoren eine beeindruckende Fahrdynamik. Gleichzeitig sorgt die variable Ventilsteuerung selbst bei niedrigen Drehzahlen für jede Menge Drehmoment. Kurz gesagt: Ein EcoBoost-Benzinmotor von Ford bietet Ihnen zu jeder Zeit exakt die Leistung, die Sie brauchen.

Zuverlässigkeit

Die Zuverlässigkeit der EcoBoost-Motorentechnologie wurde bei zahlreichen Tests immer wieder aufs Neue bestätigt – zum Beispiel beim Dauertest von auto motor und sport, bei dem der 1,0-l-EcoBoost-Benzinmotor eine Strecke von 100.000 km mit Bravour absolvierte.Tooltip Nicht umsonst wurde dieser wegweisende Motor in seiner Kategorie mehrfach als „Internationaler Motor des Jahres“ ausgezeichnet.Tooltip

Top