Home > Service > Betriebsanleitungen & Hilfe > Video-Anleitungen > Digitale Dienste > WLAN Hotspot nutzen

WLAN-HotspotW-LAN im Fahrzeug nutzen

Ihr Fahrzeug verfügt über ein FordPass Connect Modem? Dann können Sie mit 4G LTE-Geschwindigkeit online surfen.

WLAN-Hotspot im Fahrzeug nutzen

Sie können in Ihrem Ford unterwegs mit einer Geschwindigkeit von bis zu 4G LTE per WLAN im Internet surfen. In diesem Video erfahren Sie, wie einfach die Aktivierung dieser Funktion ist.

Ihr neuer Ford verfügt möglicherweise über ein eingebautes FordPass Connect-Modem. In diesem Fall können Sie in Ihrem Fahrzeug auf eine Reihe von Funktionen zugreifen, darunter WLAN mit einer Geschwindigkeit von bis zu 4G LTE für bis zu zehn Geräte. So aktivieren Sie die Technologie:

  • Überprüfen Sie als Erstes, ob Sie Ihr Modem aktiviert haben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie das geht, können Sie sich unser Video dazu ansehen: https://youtu.be/Hu3Xn5sUXv4
  • TIPP: Verwenden Sie die FordPass App, um Ihr kostenloses Testabo zu aktivieren. Dies erfolgt über Ihren örtlichen Netzbetreiber, nicht über Ford.
  • Sobald Sie Ihr Testabo aktiviert haben, tippen Sie in der FordPass App auf der Seite „Mobilität“ auf Ihr Auto.
  • Tippen Sie dann auf „Fahrzeug-Hotspot“ und anschließend auf „Mein Konto verwalten“.
  • Ein Hinweis erscheint, dass Sie die FordPass App verlassen.
  • Tippen Sie nun auf „Ok“.
  • TIPP: Wenn die Webseite Ihres örtlichen Netzbetreibers angezeigt wird, folgen Sie einfach den Anweisungen für die Registrierung. Sobald Sie registriert sind, können Sie mehrere Geräte verbinden.
  • Tippen Sie dann auf „Einstellungen“ auf Ihrem SYNC-Display. Wählen Sie zunächst „FordPass Connect“ und anschließend „Fahrzeug-Hotspot“ aus.
  • Tippen Sie auf „Einstellungen“, um den Namen Ihres WLAN-Hotspots zu sehen. Tippen Sie dann auf „Passwort ansehen“, um Ihr Passwort anzuzeigen.
  • Ihr Gerät können Sie wie gewohnt mittels SSID (Name) und Passwort verbinden.
  • Um eines der beiden zu ändern, wählen Sie einfach „Bearbeiten“ und dann „Passwort ändern“ aus. Ein Pop-up zeigt an, wenn die Änderung erfolgreich war.
  • Zur Aktivierung des WLANs in Ihrem Auto melden Sie sich dann wieder im Portal Ihres örtlichen Netzbetreibers an. HINWEISE
  • Nach Ablauf des dreimonatigen Testabos bei Ihrem örtlichen Netzbetreiber erhalten Sie von diesem eine E-Mail, wenn Sie Ihr kostenloses Datenvolumen fast aufgebraucht haben. Danach können Sie individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Datenpakete kaufen.
  • Sie verwalten die Verbindung der Geräte zu Ihrem WLAN-Hotspot. Wenn Sie möchten, können Sie daher den jeweiligen Zugang vom SYNC-Display aus sperren.
  • Die Verbindung mit dem WLAN-Hotspot ist auch außerhalb des Autos, bis zu einer Entfernung von 15 Metern, möglich.
  • Fernfunktionen und Live-Traffic funktionieren sogar ohne Datentarif. Eine Vertragsbindung ist somit nicht erforderlich.

So einfach ist es, aus Ihrem Auto einen WLAN-Hotspot zu machen. Aber wenn Ihnen irgendetwas nicht ganz klar ist, kontaktieren Sie einfach Ihren Ford Partner.

Und wenn Sie dieses Video hilfreich fanden, sehen Sie sich unsere anderen Anleitungsvideos an, um zu erfahren, wie Sie FordPass und FordPass Connect optimal nutzen können.

Top