Home > Über Ford > Ford Blog > Ford Tourneo Custom: Jetzt noch besser!
Ford Tourneo Custom: Jetzt noch besser!

Juni 27, 2019

Ford Tourneo Custom: Jetzt noch besser!

 

 

Der Ford Tourneo Custom bekommt ein Motoren Upgrade und ist jetzt mit einer 136 kW (185 PS) (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,7 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 174 g/km (nach § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung)) starken Version des 2,0-Liter-EcoBlue-Diesels verfügbar. Diese Variante ersetzt die bisherige Top-Motorisierung mit 125 kW (170 PS) (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,0 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 183 g/km (nach § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung)). Außerdem ist der weiterentwickelte Ford Tourneo Custom das erste Fahrzeug in seinem Segment, das auf Wunsch mit innovativer 48 Volt-Mild-Hybrid-Technologie ausgeliefert wird. Diese Technologie, die für alle Versionen mit Schaltgetriebe optional zur Verfügung steht, wirkt sich positiv auf den Kraftstoffverbrauch insbesondere im Stadtverkehr aus: Basierend auf dem WLTP-Testverfahren ist bei dieser neuen Hybrid-Variante eine zusätzliche Kraftstoffeinsparung von vier Prozent zu erwarten.

Ein weiteres Highlight ist das On-Board-Modem von FordPass ConnectFordPass Connect und der Live Traffic Informationen. Es ist wahlweise in Kombination mit dem 4-Zoll oder 8-Zoll großen Touchscreen verfügbar. Dank des Modems bleiben der Fahrer und die Passagiere unterwegs online - als wären sie zu Hause. Ein mobiler WLAN-Hotspot ermöglicht den schnellen Internetzugang im Fahrzeug für bis zu zehn Endgeräte. Zudem lassen sich Fahrzeugfunktionen über die mobile FordPass-App steuern, einschließlich Fahrzeugstatus, Fahrzeugortung, Fernverriegelung und bei entsprechend vorgerüsteten Varianten auch der Fernstart. Flottenbetreiber und gewerbliche Nutzer können mittels FordPass Connect die Fahrzeugnutzung optimieren und die Betriebskosten durch Angebote wie Ford Telematics und Ford Data Services senken, die beide noch im Jahr 2019 auf den Markt kommen werden.

Zu den Neuheiten der Ford Tourneo Custom-Baureihe gehören darüber hinaus zusätzliche Fahrer-Assistenzsysteme. So verfügt der Ford Tourneo Custom erstmalig über folgende Fahrer-Assistenzsysteme:

  • Toter-Winkel-Assistent mit erweiterter Blindpunktzone
  • Intelligente adaptive Geschwindigkeitsregelanlage mit Verkehrszeichenerkennung
  • Fahrspurhalte-Assistent
  • Aktiver Park-Assistent mit Ein- und Ausparkfunktion

Der Ford Tourneo Custom verfügt, je nach Konfiguration, über maximal neun Sitzplätze. Er ist das einzige Fahrzeug in seinem Segment, das im hinteren Fahrgastraum sechs Einzelsitze anbietet, die im Konferenz-Format angeordnet werden können. Der Tourneo Custom ist zudem mit kurzem oder langem Radstand lieferbar - das längere Modell bietet hinter der dritten Sitzreihe zusätzlichen Stauraum. Außerdem ist der Tourneo Custom auch als Shuttle-Bus-Variante lieferbar. Die Sitzplatz-Konfiguration des 7-Sitzers sieht dann so aus: vorne zwei Plätze, in der Mitte zwei Plätze und hinten drei Plätze.

Mehr Informationen sowie Preisauskünfte findet ihr auf unsere Webseite.

 

Top