Home > Über Ford > Nachhaltigkeit > Lieferkette
About our supply chain

Über unsere Lieferkette

Die Lieferketten in der Automobilbranche sind mit die kompliziertesten und anspruchsvollsten, die es gibt.

Tatsächlich umfasst die Lieferkette von der Rohstoffquelle bis hin zum Automobilhersteller oft sechs bis zehn Schritte.

Ebenso wie andere Automobilunternehmen verlassen auch wir uns auf tausende Zulieferer, die uns die nötigen Materialien, Einzelteile und Dienstleistungen bieten, die für unser Endprodukt notwendig sind. Die Breite, Tiefe und Vielschichtigkeit dieser Lieferkette machen die Koordinierung von Geschäfts- und Nachhaltigkeitsfragen zu einer anspruchsvollen Aufgabe für alle Beteiligten.

Wir bei Ford gehen diese Herausforderungen mit einer Reihe intelligenter und wirksamer Lösungen an:

  • Wir waren der erste Automobilhersteller, der den Schutz der Menschenrechte in unseren Werken, einschließlich der Lieferkette, zu einem wichtigen Faktor der Nachhaltigkeit erklärt hat.
  • Unsere Strategie zum Schutz der Menschenrechte umfasst unseren Menschenrechts-Kodex, die Einhaltung grundlegender Arbeitsbedingungen und die Richtlinie zur Unternehmensverantwortung (Policy Letter 24), sowie die Überprüfung der Einhaltung des Kodex in unseren Niederlassungen und bei unseren Zulieferern. Dazu gehört für uns auch die Schulung und Fortbildung unserer Zulieferer, um die Umsetzung von Nachhaltigkeitsfragen im jeweiligen Unternehmen zu gewährleisten.
  • Wir unterstützen unsere Zulieferer bei Fragen der Nachhaltigkeit, Risiken innerhalb ihrer eigenen Produktionsstätten sowie ihrer eigenen Lieferketten und geben ihnen die notwendigen Werkzeuge an die Hand, um selbst Verantwortung zu übernehmen. Zum Beispiel:
  • Wir haben ein detailliertes Handbuch entwickelt und unterstützen zudem Vorträge von Fachleuten zum Thema Menschenrechte, Arbeitsbedingungen und Treibhausgasemissionen.
  • Wir stellen Arbeitsblätter zur Überwachung/Berichterstattung von Emissionen und zur Entwicklung der Verhaltensnormen zur Verfügung.
  • Wir stellen von uns entwickeltes Schulungsmaterial zur Verfügung und bieten Informationen sowie Beratung zu unserer Compliance-Richtlinie und zu Fortbildungsmöglichkeiten an.

In unserer schnelllebigen Branche, in der sich Transport, Technologie und Herstellung stetig verändern und weiterentwickeln, ist es uns besonders wichtig, mit unseren Zulieferern eng zusammenzuarbeiten, um eventuelle Probleme und Sorgen schnell und einfach zu beheben.

Top