Home > Nutzfahrzeuge > FORD TRANSIT BUS > Ausstattung > Leistung & Effizienz

Mehr Leistung bei ausgesprochen geringem Kraftstoffverbrauch

Die TDCi-Dieselmotoren des Ford Transit Bus überzeugen durch ihre hohe Effizienz. Das Common-Rail-Einspritzsystem der neuesten Generation wartet nicht nur mit einer starken, verlässlichen Leistung auf, sondern auch mit einem niedrigen Kraftstoffverbrauch und geringem CO2-Ausstoß.

Die Ausstattungsmerkmale sind je nach Ausstattungsvariante verfügbar, serienmäßig oder optional gegen Mehrpreis, ggf. nur als Bestandteil eines Ausstattungspakets. Weitere Details entnehmen Sie bitte den Preislisten oder fragen Sie Ihren Ford Partner.

Auto Start Stop

Robuste, leistungsstarke und kraftstoffsparende Dieselmotoren

Für den Ford Transit Bus sind zwei fortschrittliche und sparsame 2,2-l-TDCi-Motoren/HDT6 erhältlich, die mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe ausgestattet sind. Diese Motoren erfüllen die strengen Euro-6-Richtlinien für Busse (KOM) und reduzieren nicht nur die Betriebskosten des Fahrzeugs, sondern auch seine CO2-Emissionen. Gleichzeitig beeindrucken sie mit kraftvoller Leistung und einem hohen Drehmoment, wobei Sie die Wahl zwischen 92 kW (125 PS) und 114 kW (155 PS) haben.

Immer richtig schalten

Der Ford ECO-Mode visualisiert Ihren Fahrstil unter Umweltgesichtspunkten und unterstützt Sie dabei, eine umweltschonende und wirtschaftliche Fahrweise zu erreichen. Die Schaltempfehlungsanzeige zeigt den optimalen Zeitpunkt zum Hochschalten durch einen Pfeil im Display an. Ziel ist eine verbrauchseffiziente Fahrweise.Ford ECO-Mode

Ford Eco Mode
AdBlue

Deutlich weniger Schadstoffe dank AdBlue®

Der SCR-Katalysator (selektive katalytische Reduktion) wandelt mit Hilfe der wässrigen Harnstofflösung AdBlue® Stickoxide und Ammoniak in Stickstoff und Wasser um. Ein Partikelfilter reduziert dann mehr als 99 % der ausgestoßenen festen Partikel aus dem Abgas. Für den korrekten Betrieb des Euro-6-Dieselmotors Ihres Fahrzeugs muss der AdBlue®-Tank mit AdBlue®-Flüssigkeit gefüllt werden. Das System warnt Sie, sobald der Füllstand zu niedrig ist. Für weitere Informationen steht Ihnen Ihr Ford Partner gern zur Verfügung.

Clever Kraftstoff sparen

Abhängig von Temperatur und Systemauslastung stellt das Start-Stopp-System automatisch den Motor ab, sobald das Fahrzeug steht und kein Gang eingelegt ist, zum Beispiel vor einer roten Ampel oder im Stau. Grundfunktionen wie die Belüftung, die Scheinwerfer oder das Radio werden jedoch weiterhin mit Strom versorgt. Nach dem erneuten Einkuppeln erfolgt ein sanfter Neustart. Mit dem Start-Stopp-System lässt sich Ihr Kraftstoffverbrauch im Stadtverkehr deutlich senken.

Auto Start Stop
Shift Indicator

Hilft, effizient zu schalten

Die Schaltempfehlungsanzeige Ihres Fahrzeugs signalisiert Ihnen durch einen grünen Pfeil auf dem Display des Bordcomputers den günstigsten Zeitpunkt für den Wechsel in den nächsthöheren Gang. Das unterstützt eine besonders effiziente Fahrweise und hilft Ihnen, Ihren Kraftstoffverbrauch weiter zu senken.

Top