Home > Nutzfahrzeuge > FORD TRANSIT BUS > Ausstattung > Sicherheit

Sicherheit wird groß geschrieben

Der Ford Transit Bus verfügt über zahlreiche intelligente Technologien, die Sie, Ihre Mitfahrer und die anderen Verkehrsteilnehmer auf bestmögliche Weise schützen und gleichzeitig Ihr Leben erleichtern. Technologien, die zum Beispiel bei Gefahr automatisch abbremsen, bei Bedarf den Notdienst kontaktieren oder das Anfahren am Berg zum Kinderspiel machen. Die Vielzahl der cleveren Technologien des Ford Transit Bus unterstützt Sie praktisch in jeder Situation.

Die Ausstattungsmerkmale sind je nach Ausstattungsvariante verfügbar, serienmäßig oder optional gegen Mehrpreis, ggf. nur als Bestandteil eines Ausstattungspakets. Weitere Details entnehmen Sie bitte den Preislisten oder fragen Sie Ihren Ford Partner.

Alles unter Kontrolle 

Das elektronische Sicherheits- und Stabilitätsprogramm (ESP) überwacht permanent die Spurtreue Ihres Fahrzeugs. Es erkennt jede Abweichung von Ihrer gewählten Fahrspur, zum Beispiel wenn Sie ins Schleudern geraten, korrigiert automatisch Ihre Position auf der Straße und hilft Ihnen so, die Kontrolle über Ihr Fahrzeug zu behalten. Das ESP ist auch mit einem Bremsassistenten ausgestattet, verhindert das Durchdrehen der Räder und gewährleistet so optimale Traktion, Leistung und Stabilität in dem Augenblick, in dem Sie sie am dringendsten benötigen.

ESC

Behalten Sie in Kurven die Kontrolle

Das System hilft Ihnen, die Kontrolle über das Fahrzeug zu behalten, wenn Sie zu schnell in eine Kurve hineinfahren.

Im Notfall für Sie da

Der Sicherheits-Bremsassistent (EBA – Emergency Brake Assist) erkennt an der Geschwindigkeit, mit der Sie das Bremspedal betätigen, ob es sich bei dem Bremsvorgang um eine „echte Notbremsung“ handelt. Ist dies der Fall, baut das System den vollen Bremsdruck auf, auch wenn Sie das Pedal noch nicht vollständig durchgetreten haben. Das hilft im Notfall, den Bremsweg entscheidend zu verkürzen.

Emergency Brake Assist

Zuverlässiger Schutz vor Überschlagen des Fahrzeugs

Der Überrollschutz (Roll Stability Control) überwacht das Fahrzeug und identifiziert gefährliche Fahrsituationen, die zum Überschlagen Ihres Autos führen könnten. Das System löst in diesem Fall das Stabilitätsprogramm ESP aus, um einzugreifen und die Fahrzeugstabilität wiederherzustellen.

Maximaler Grip, minimaler Aufwand

Indem es sehr präzise steuert, wie das Drehmoment auf die Räder übertragen wird, sorgt das Traktionskontrollsystem für bessere Traktion, Beschleunigung und hohe Stabilität auf losen sowie rutschigen Oberflächen. Außerdem hilft es, das Durchdrehen der Räder zu verhindern.

Traction Control System (TCS)
Enhanced airbag system for maximum protection

Airbags, damit Sie rundum geschützt sind

Um eine hohe Insassensicherheit zu gewährleisten, verfügt der Ford Transit Bus über ein breites serienmäßiges Airbag-Angebot, das aus Fahrer- und Beifahrerairbag, Seitenairbags und Kopf-Schulter-Airbags vorne besteht.

 

Zusätzliche Sicherheit

Die optionale Diebstahl-Alarmanlage wird aktiviert, wenn das System ein gewaltsames Öffnen der Fahrzeugtüren oder der Motorhaube erkennt.

Alarm options
Trailer Sway Assist

Hält Anhänger auf Kurs

Die Anhängerstabilisierung erkennt Schlingerbewegungen des Anhängers und bremst das Fahrzeug kontrolliert ab, bis der Anhänger wieder ruhig fährt. Dazu reduziert das System das Drehmoment des Motors und bremst die betroffenen Räder langsam ab. So wird das Ziehen von Anhängern kontrollierter und sicherer.

Top