Home > Nutzfahrzeuge > DER NEUE FORD TRANSIT > Ausstattung > Fahrerlebnis

Arbeitsalltag wird zum Fahrerlebnis

Der neue Ford Transit verfügt über eine bemerkenswerte Liste an intelligenten Funktionen zur Unterstützung des Fahrers. Dazu gehört beispielsweise das Verkehrsschild-Erkennungssystem, das über eine Frontkamera am Straßenrand stehende Schilder erkennt und sie Ihnen im Bordcomputer anzeigt. Der Toter-Winkel-Assistent inkl. Cross Traffic Alert hilft Ihnen, andere Fahrzeuge und Hindernisse im schwer einsehbaren, toten Winkel zu erkennen und weist Sie auf mögliche Gefahren hin. Mit der intelligenten adaptiven Geschwindigkeitsregelanlage wird Ihre Fahrt noch entspannter. Sie bestimmen Ihre gewünschte Geschwindigkeit und halten automatisch einen sicheren Abstand zum Fahrzeug vor Ihnen. So wird Ihr Arbeitsalltag zum Fahrerlebnis!

Ford Transit Rückfahrkamera im Detail

Stressfreies Parken und einfacheres Rückwärtsfahren

Der aktive Park-Assistent im neuen Ford Transit ist in der Lage, Sie mühelos in Parklücken zu leiten. Diese smarte Technologie macht das Parken einfacher denn je. Nach der Aktivierung und wenn das System einen geeigneten Platz findet, parkt es automatisch für Sie ein. Alles, was Sie dazu beitragen müssen, ist Gas, Bremse und den Schalthebel zu bedienen. Dank der neuen Rückfahrkamera oberhalb der Hecktüren erhalten Sie einen besseren Überblick über alles, was sich hinter Ihnen befindet. Bei eingelegtem Rückwärtsgang erscheint im Display automatisch die Ansicht des Bereichs hinter Ihrem Fahrzeug. Zusätzlich eingeblendete Markierungslinien zeigen an, in welche Richtung sich das Fahrzeug bewegt.

Entspannteres Fahren

Eine Panoramakamera mit „Split-View“-Technologie, die vorne am Fahrzeug angebracht ist, übermittelt ein geteiltes Bild an das Multifunktionsdisplay Ihres neuen Ford Transit. So können Sie Fahrzeuge, Radfahrer oder Fußgänger sehen, die von links oder rechts auf Sie zukommen. Diese Frontkamera mit Weitwinkel ist von hohem Wert, wenn Sie zum Beispiel aus einem engen Parkplatz ausparken wollen oder wenn Sie auf einer viel befahrenen Straße mit eingeschränkter Sicht einfahren möchten.

Ford Transit Innenraumschuss Multifunktionsdisplay im Detail
Ford Transit Cross Traffic Alert Illustration

Sieht, was man sonst nicht sieht

Fahren Sie aus einer Parklücke rückwärts heraus, erkennen die Sensoren des Cross Traffic Alert sich von links und rechts nähernde Fahrzeuge in einem Umkreis von circa 40 m. Wenn ein Fahrzeug oder eine andere Gefahr erkannt wird, werden Sie durch optische und akustische Signale gewarnt.

Allradantrieb - bei jedem Wetter einsatzbereit

Bei widrigen Fahrbedingungen bietet der Allradantrieb mehr Sicherheit. Er analysiert die Bodenhaftung der einzelnen Räder und sorgt für eine effektive Verteilung des Drehmoments.

Ford Transit Allradantrieb Illustration
Ford Transit Scheinwerfer im Detail

Neue, charakteristische Scheinwerfer

Die neuen Bi-Xenon-Scheinwerfer liefern ein präzises und strahlend helles Lichtmuster. Sie sind nicht zur zweckmäßig, sondern verleihen Ihrem Fahrzeug dank des integrierten LED-Tagfahrlichts auch eine unverwechselbare Optik. Darüber hinaus passt sich mithilfe des Fernlicht-Assistenten das blendfreie Fernlicht automatisch den jeweiligen Lichtverhältnissen an, um ein Blenden der entgegenkommenden Fahrer zu vermeiden.

Verpassen Sie kein Verkehrsschild

Damit Sie in jeder Fahrsituation wichtige Verkehrsschilder wie Überholverbote oder Tempolimits nicht übersehen, erkennt das Verkehrsschild-Erkennungssystem über eine Frontkamera am Straßenrand stehende Schilder und zeigt Sie Ihnen im Bordcomputer des Fahrzeugs an. Doppelt hält besser.

Ford Transit Blau Außenansicht Ausschnitt Fahrerseite Fahrszene auf Straße mit Verkehrsschild
Ford Transit Berganfahrassistent Illustration

Sicher anfahren am Berg

Der Berganfahrassistent verzögert das Zurückrollen beim Anfahren an einer Steigung. Das System erhält den Bremsdruck kurzfristig aufrecht, damit Sie mehr Zeit haben, um vom Brems- auf das Gaspedal zu wechseln. Auch beim Anfahren auf rutschigem Untergrund kann dies sehr hilfreich sein.

Bei Seitenwind auf Spur bleiben

Das System hilft Ihnen, in der Fahrspur zu bleiben, wenn Ihr Fahrzeug starkem Seitenwind ausgesetzt ist. Der Seitenwind-Assistent ist ein Bestandteil des elektronischen Sicherheits- und Stabilitätsprogramms (ESP).

Ford Transit Seitenwind-Assistent Illustration
Ford Transit Innenraumschuss auf Fahrer von Beifahrerseite

Warnt, wenn Sie unaufmerksam werden

Als Bestandteil des Fahrspur-Assistenten beobachtet der Müdigkeitswarner kontinuierlich Ihr Fahrverhalten. Werden dabei auffällige Veränderungen festgestellt werden Sie enstprechend gewarnt.

Top