Home > Nutzfahrzeuge > DER NEUE FORD TRANSIT > Ausstattung > Sicherheit

Sicherheit

Der neue Ford Transit ist mit einer Reihe raffinierter Systeme und fortschrittlicher Technologien ausgestattet, die das Fahren einfacher und sicherer machen. Technologien wie zum Beispiel der Pre-Collision-Assist, welcher hilft, die Schwere von Unfällen zu verringern oder gegebenenfalls eine Kollision zu vermeiden oder der Überrollschutz, der die Stabilität Ihres Fahrzeugs unter anspruchsvollen Fahrbedingungen verbessert. Der neue Ford Transit bietet gleichermaßen Schutz für Fahrer, Mitfahrer und Ladung.

Ein Fahrer-Assistenzsystem, das zum Fußgängerschutz beiträgt

Der Pre-Collision-Assist erkennt vorausfahrende oder stehende Fahrzeuge sowie Fußgänger auf der Straße oder am Straßenrand und warnt Sie rechtzeitig. Wenn Sie nicht reagieren, betätigt das System die Bremsen automatisch. Diese Technologie hilft dabei, die Schwere von Unfällen zu verringern oder gegebenenfalls eine Kollision zu vermeiden. Die Fußgänger- und Radfahrererkennung ist bei Geschwindigkeiten von bis zu ca. 80 km/h aktiv.

 

Zuverlässiger Schutz vor Überschlagen des Fahrzeugs

Der Überrollschutz überwacht das Fahrzeug und identifiziert gefährliche Fahrsituationen, die zum Überschlagen Ihres Autos führen könnten. Das System löst in diesem Fall das Stabilitätsprogramm ESP aus, um einzugreifen und die Fahrzeugstabilität wiederherzustellen.

 

Ford Transit Blau Rad im Detail

Frühwarnung, wenn der Reifendruck sinkt

Zu geringer Luftdruck erhöht nicht nur den Kraftstoffverbrauch, sondern auch den Reifenverschleiß. Und bei zu großer Belastung kann der Reifen im schlimmsten Fall sogar platzen. Das Reifendruckkontrollsystem liefert exakte Reifendruckwerte und informiert Sie, sobald ein zu geringer Reifendruck auftritt. So können Sie rechtzeitig reagieren.

Kontrolle bei jeder Ladung

Die adaptive Lastkontrolle ermittelt, ob das Fahrzeug nicht, teilweise oder voll beladen ist und stimmt die Funktionsweise des ESP entsprechend ab. Somit kann für alle Beladungszustände bestmögliche Kontrolle und Stabilität gewährleistet werden.

Ford Transit Heckansicht adaptive Lastkontrolle Illustration

Behalten Sie in Kurven die Kontrolle

Das System hilft Ihnen, die Kontrolle über das Fahrzeug zu behalten, wenn Sie zu schnell in eine Kurve hineinfahren.

Hält Anhänger auf Kurs

Die Anhängerstabilisierung erkennt Schlingerbewegungen des Anhängers und bremst das Fahrzeug kontrolliert ab, bis der Anhänger wieder ruhig fährt. Dazu reduziert das System das Drehmoment des Motors und bremst die betroffenen Räder langsam ab. So wird das Ziehen von Anhängern kontrollierter und sicherer.

Ford Transit Anhängerstabilisierung Illustration
Ford Transit Airbags Illustration

Airbags, damit Sie rundum geschützt sind

Um eine hohe Insassensicherheit zu gewährleisten, verfügt der neue Ford Transit über ein breites Airbag-Angebot, das aus Fahrer- und Beifahrerairbag, Seitenairbags und Kopf-Schulterairbags vorne besteht.

Alarmierend guter Diebstahlschutz

Auf Wunsch ist für zusätzliche Sicherheit eine Diebstahl-Alarmanlage mit Innenraumüberwachung inkl. Fernbedienung erhältlich. Wenn Sie das Auto abschließen, wird das Alarmsystem automatisch aktiviert. Ein lauter Alarm wird ausgelöst, wenn das System ein gewaltsames Öffnen der Fahrzeugtüren oder der Motorhaube erkennt, wenn es angehoben wird oder wenn die Sensoren nur die kleinste Bewegung im Fahrzeuginneren wahrnehmen.

Ford Transit Diebstahl-Alarmanlage Illustration
Ford Transit Kombi Seitenansicht Ausschnitt Fahrerseite

Noch mehr Sicherheit

Der neue Ford Transit verfügt über ein Zentralverriegelungssystem mit Fernbedienung, das auf Wunsch auch mit Doppelverriegelung erhältlich sind. Für weitere Sicherheit sorgen die mit einem Einbruchschutz versehenen Türschlösser, die weder durch Bohren noch durch Aufhebeln gewaltsam geöffnet werden können.

Top