Home > Nutzfahrzeuge > DER NEUE FORD RANGER > Ausstattung > Fahrerlebnis

Robust und noch intelligenter – aus Fahren wird Erlebnis

Der neue Ford Ranger steckt voller intelligenter Funktionen, die das Autofahren leichter, komfortabler und sicherer machen: Der Fahrspurhalte-Assistent unterstützt Sie besonders auf längeren Fahrten dabei, Ihre Fahrspur nicht unabsichtlich zu verlassen und für den Park-Assistenten mit Ein- und Ausparkfunktion sind selbst engste Parklücken keine Herausforderung. Die neuen Bi-Xenon-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht sorgen nicht nur für eine präzise Ausleuchtung der Fahrbahn, sondern auch dafür, dass Sie bereits frühzeitig von anderen Verkehrsteilnehmern wahrgenommen werden. Und der zuschaltbare 4x4-Antrieb bietet Flexibilität und sorgt stets für das richtige Maß an Bodenhaftung.

Die gezeigten Ausstattungsmerkmale sind je nach Ausstattungsvariante verfügbar, serienmäßig oder optional gegen Mehrpreis, ggf. nur als Bestandteil eines Ausstattungspakets. Weitere Details entnehmen Sie bitte den Preislisten oder fragen Sie Ihren Ford Partner.

Ford Ranger Innenraumschuss Automatikgetriebe im Detail

Zuschaltbarer 4x4-Antrieb mit elektronischer Übersetzungsauswahl

Während der Fahrt können Sie mit nur einer Schalterbewegung den 4x4-Antrieb zu- und wieder abschalten (bis zu einer Geschwindigkeit von 120 km/h). Der 4x4-Antrieb mit elektronischer Stabilitätskontrolle sorgt auf jedem Untergrund für eine optimale Bodenhaftung.

Parken einfacher denn je

Auf Knopfdruck erkennt der aktive Park-Assistent mit Ein- und Ausparkfunktion (Active Park Assist) durch Ultraschall-Sensoren ausreichend große Parklücken in Längsrichtung und manövriert das Fahrzeug mühelos hinein, während Sie nur Gas, Bremse und den Ganghebel bedienen. Die Ausparkfunktion hilft, engste Parklücken sicher zu verlassen. Zusätzliche Sensoren am Heck ermöglichen Ihnen auch das Einparken in Lücken, die quer zur Fahrbahn liegen.

Ford Ranger Orange ¾-Seitenansicht Scheinwerfer im Detail

Neue, charakteristische Scheinwerfer 

Die neuen Bi-Xenon-Scheinwerfer liefern ein präzises und strahlend helles Lichtmuster. Sie sind nicht nur zweckmäßig, sondern verleihen Ihrem Fahrzeug dank des integrierten LED-Tagfahrlichts auch eine unverwechselbare Optik. Darüber hinaus passt sich das blendfreie Fernlicht automatisch den jeweiligen Lichtverhältnissen an, um ein Blenden der entgegenkommenden Fahrer zu vermeiden. 

Passt Geschwindigkeit und Abstand an

Die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage „ACC“ ermöglicht das Fahren mit einer vorgewählten Geschwindigkeit unter Berücksichtigung der aktuellen Verkehrssituation. Bei einem zu geringen Sicherheitsabstand reguliert das System den Abstand durch Bremseingriff und beschleunigt selbsttätig auf die vorgewählte Geschwindigkeit, sobald die Straße wieder frei ist. Das dazugehörige Auffahrwarnsystem (FA-Forward Alert) warnt bei Unterschreiten eines kritischen Sicherheitsabstandes mittels optischer und akustischer Signale vor einem Auffahrunfall. Das Bremssystem wird vorbereitet, um einen möglichst kurzen Bremsweg zu gewährleisten.

Ford Ranger Orange ¾-Heckansicht in Bewegung auf Brücke

Entspannteres Fahren

Mit dem Geschwindigkeitsbegrenzer Ihrer Geschwindigkeitsregelanlage können Sie das gewünschte Tempo im Voraus einstellen. Dies spart nicht nur Kraftstoff, sondern trägt auch zu einer entspannteren Fahrt im Stadtverkehr bei und unterstützt Sie dabei, Geschwindigkeitsüberschreitungen zu vermeiden. Die eingestellte Geschwindigkeit kann z.B. per Kick-down wieder aufgehoben werden.

Verpassen Sie kein Verkehrsschild

Damit Sie in jeder Fahrsituation wichtige Verkehrsschilder wie Überholverbote oder Tempolimits nicht übersehen, erkennt das Verkehrsschild-Erkennungssystem per Frontkamera am Straßenrand stehende oder oberhalb der Fahrbahn positionierte Schilder und zeigt Sie Ihnen im Bordcomputer des Fahrzeugs an. Doppelt hält besser.

Ford Ranger Orange Heckansicht bei Nacht in Bewegung auf Straße

Lenkt ein, wenn die Spur verlassen wird

Auf der Autobahn reicht schon ein kurzes Nachlassen der Konzentration und schon hat das Fahrzeug die gewählte Fahrspur unbeabsichtigt verlassen. Der Fahrspurhalte-Assistent erkennt, ob sich Ihr Fahrzeug den Fahrbahnmarkierungen nähert, ohne dass Sie den Blinker gesetzt haben und macht Sie in Form von Lenkradvibrationen und der Anzeige im Kombiinstrument auf diesen Umstand aufmerksam.

Sicher anfahren am Berg

Der Berganfahrassistent verzögert das Zurückrollen beim Anfahren an einer Steigung. Das System erhält den Bremsdruck zusätzliche 2,5 Sekunden lang aufrecht, damit Sie mehr Zeit haben, um vom Brems- auf das Gaspedal zu wechseln. Auch beim Anfahren auf rutschigem Untergrund kann dies sehr hilfreich sein.

Ford Ranger Blau Seitenansicht parkt bergauf auf Forstweg
Top