Home > Nutzfahrzeuge > FORD RANGER > Ausstattung > Leistung & Effizienz

 Kraftvoll, effizient und vielfältig 

Die optimierten TDCi-Motoren des Ford Ranger nutzen die neueste Common-Rail-Direkteinspritzung, sodass eine ausgewogene Kombination aus ausgereifter Leistung, sparsamem Kraftstoffverbrauch und geringen Emissionen erreicht wird.

Die Ausstattungsmerkmale sind je nach Ausstattungsvariante verfügbar, serienmäßig oder optional gegen Mehrpreis, ggf. nur als Bestandteil eines Ausstattungspakets. Weitere Details entnehmen Sie bitte den Preislisten oder fragen Sie Ihren Ford Partner.

Ford Ranger diesel engine

Kraft trifft Effizienz

Die äußerst sparsamen Motoren nutzen fortschrittliche Technologien wie z.B. einen beschichteten Dieselpartikelfilter, Niederspannungsglühkerzen oder ein neues EGR-Ventil zur Abgasrückführung. Der 2,2-l-TDCi-Vierzylinder-Dieselmotor verfügt über einen Turbolader mit variabler Geometrie und ist in den Leistungsstufen mit 96 kW (130 PS) und einem Drehmoment von 330 Nm oder aber mit 118 kW (160 PS) und 385 Nm Drehmoment erhältlich. Beide Motoren sind mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe ausgestattet bzw. ist letzterer auch mit einem 6-Gang-Automatikgetriebe verfügbar. Der 3,2-l-TDCi-Fünfzylinder-Dieselmotor leistet 147 kW (200 PS) bei einem maximalen Drehmoment von 470 Nm, wobei 90 % seiner beeindruckenden Zugleistung zwischen 1.500 und 2.750 min-1 verfügbar sind.

Selbst schalten oder schalten lassen

Das leichtgängige 6-Gang-Automatikgetriebe mit Sequenzschaltgasse zum manuellen Auf- und Abwärtsschalten steht beispielhaft für die hohe Qualität, die in jedem noch so kleinen Detail des Fahrzeugs zu finden ist.

Ford Ranger gear stick
Ford Ranger - Auto Start-Stop

Clever Kraftstoff sparen

Abhängig von Temperatur und Systemauslastung stellt das Start-Stopp-System automatisch den Motor ab, sobald das Fahrzeug steht und kein Gang eingelegt ist, zum Beispiel vor einer roten Ampel oder im Stau. Grundfunktionen wie die Belüftung, die Scheinwerfer oder das Radio werden jedoch weiterhin mit Strom versorgt. Nach dem erneuten Einkuppeln erfolgt ein sanfter Neustart. Mit dem Start-Stopp-System lässt sich Ihr Kraftstoffverbrauch im Stadtverkehr deutlich senken.

Deutlich weniger Schadstoffe dank AdBlue®

Der SCR-Katalysator (selektive katalytische Reduktion) wandelt mit Hilfe der wässrigen Harnstofflösung AdBlue® Stickoxide und Ammoniak in Stickstoff und Wasser um. Ein Partikelfilter reduziert dann mehr als 99 % der ausgestoßenen festen Partikel aus dem Abgas. Für den korrekten Betrieb des Euro-6-Dieselmotors Ihres Fahrzeugs muss der AdBlue®-Tank mit AdBlue®-Flüssigkeit gefüllt werden. Das System warnt Sie, sobald der Füllstand zu niedrig ist. Für weitere Informationen steht Ihnen Ihr Ford Partner gern zur Verfügung.

Ford Ranger AdBlue®
Top