Home > Nutzfahrzeuge > FORD RANGER > Ausstattung > Sicherheit

Fortschrittliche Sicherheitssysteme

Der Ford Ranger ist mit einer Reihe intelligenter Sicherheitssysteme ausgestattet, die gemeinsam dazu beitragen, Ihnen und anderen Verkehrsteilnehmern größtmögliche Sicherheit zu bieten. Zahlreiche Airbags im gesamten Fahrzeug schützen Sie und Ihre Mitfahrer im Falle eines Unfalls. Der serienmäßige Sicherheits-Bremsassistent baut bei einer Notbremsung den vollen Bremsdruck auf, auch wenn Sie das Pedal noch nicht vollständig durchgetreten haben. Das hilft im Notfall, den Bremsweg entscheidend zu verkürzen.

Ein Fahrer-Assistenzsystem, das zum Fußgängerschutz beiträgt

Der Pre-Collision-Assist erkennt vorausfahrende oder stehende Fahrzeuge sowie Fußgänger auf der Straße oder am Straßenrand und warnt Sie rechtzeitig. Wenn Sie nicht reagieren, betätigt das System die Bremsen automatisch. Diese Technologie hilft dabei, die Schwere von Unfällen zu verringern oder gegebenenfalls eine Kollision zu vermeiden. Die Fußgänger- und Radfahrererkennung ist bei Geschwindigkeiten von bis zu ca. 80 km/h aktiv.

Ford Ranger Rot ¾-Heckansicht Sicherheits-Bremsassistent Illustration

Im Notfall für Sie da

Der Sicherheits-Bremsassistent (EBA – Emergency Brake Assist) erkennt an der Geschwindigkeit, mit der Sie das Bremspedal betätigen, ob es sich bei dem Bremsvorgang um eine „echte Notbremsung“ handelt. Ist dies der Fall, baut das System den vollen Bremsdruck auf, auch wenn Sie das Pedal noch nicht vollständig durchgetreten haben. Das hilft im Notfall, den Bremsweg entscheidend zu verkürzen.

Top