Home > Nutzfahrzeuge > FORD TRANSIT CUSTOM > Ausstattung > Fahrerlebnis

 Robust und einfach zu fahren   

Um Ihnen den Arbeitsalltag zu erleichtern, ist der Ford Transit Custom mit Technologien ausgestattet, die das Fahren besonders im Stadtverkehr einfach und komfortabel machen. Der Innenraum bietet funktionale Vielfalt und lässt sich als mobiles Büro nutzen: mit praktischem Stauraum und einem ausklappbaren Tisch, den Sie als bequeme Ablage für Arbeitsunterlagen, Laptop oder Mobiltelefon nutzen können. Ford SYNC mit AppLinkSync mit AppLink verbindet und unterhält Sie über Ihr Mobiltelefon, ohne dass Sie Ihre Hände vom Steuer nehmen müssen. Und für Ihre ideale Sitzposition lassen sich Fahrersitz und Lenkrad flexibel und individuell verstellen.

Die Ausstattungsmerkmale sind je nach Ausstattungsvariante verfügbar, serienmäßig oder optional gegen Mehrpreis, ggf. nur als Bestandteil eines Ausstattungspakets. Weitere Details entnehmen Sie bitte den Preislisten oder fragen Sie Ihren Ford Partner.

Lenkt ein, wenn Sie abgelenkt sind

Auf der Autobahn reicht schon ein kurzes Nachlassen der Konzentration und schon hat das Fahrzeug die gewählte Fahrspur unbeabsichtigt verlassen. Der Fahrspur-Assistent erkennt, ob sich Ihr Fahrzeug den Fahrbahnmarkierungen nähert, ohne dass Sie den Blinker gesetzt haben und macht Sie in Form von Lenkradvibrationen und der Anzeige im Kombiinstrument auf diesen Umstand aufmerksam.

Transit Custom Adjustable speed limiter

Entspannteres Fahren dank Geschwindigkeits-
regelanlage

Mit dem optionalen Geschwindigkeitsbegrenzer Ihrer Geschwindigkeitsregelanlage können Sie das gewünschte Tempo im Voraus einstellen. Dies spart nicht nur Kraftstoff, sondern trägt auch zu einer entspannteren Fahrt im Stadtverkehr bei und unterstützt Sie dabei, Geschwindigkeitsüberschreitungen zu vermeiden.

Warnt, wenn Sie unaufmerksam werden

Als Bestandteil des Fahrspur-Assistenten beobachtet der Müdigkeitswarner kontinuierlich Ihr Fahrverhalten. Werden dabei auffällige Veränderungen festgestellt, erscheint im Display ein Symbol, das Ihnen eine Pause vorschlägt.

Driver Alert
Traffic Sign Recognition

Verpassen Sie kein Verkehrsschild

Damit Sie in jeder Fahrsituation wichtige Verkehrsschilder wie Überholverbote oder Tempolimits nicht übersehen, erkennt das Verkehrsschild-Erkennungssystem über eine Frontkamera am Straßenrand stehende Schilder und zeigt Sie Ihnen im Bordcomputer des Fahrzeugs an. Doppelt hält besser.

Voller Überblick im Rückwärtsgang

Beim Einlegen des Rückwärtsgangs erscheint auf dem Display automatisch das Bild der Rückfahrkamera. Hier können Sie den Bereich hinter dem Fahrzeug einsehen. Zusätzlich angezeigte grafische Symbole kennzeichnen Breite und Mittellinie des Fahrzeugs. So übersehen Sie keine Hindernisse und das Einparken wird sicherer und einfacher.

Macht parken einfach einfach

Die Parkdistanz-Sensoren des Park-Pilot-Systems helfen Ihnen dabei, den Abstand zwischen Ihrem Fahrzeug und einem Hindernis hinter Ihnen einzuschätzen. Sie lösen ein akustisches Warnsignal aus, das sich intensiviert, je weiter Sie sich dem Hindernis nähern. Das Park-Pilot-System wurde entwickelt, um Ihnen schnelles und souveränes Einparken zu ermöglichen.

Scheinwerfer-Assistent mit Tag/Nacht-Sensor

Sobald die Sensoren schlechtere Lichtverhältnisse melden, werden die Scheinwerfer automatisch eingeschaltet. Somit müssen Sie die Scheinwerfer bei Dämmerung, bei Nacht oder beim Durchfahren eines Tunnels nicht mehr selbst einschalten.

Sensors detect fading light and switch the headlights on automatically to make driving at dusk easier
Auto High Beam

Fernlicht-Assistent: Ihre Sicht wird verbessert, ohne andere zu blenden

Sobald der intelligente Fernlicht-Assistent vorausfahrende oder entgegenkommende Fahrzeuge erkennt, schaltet er automatisch auf Abblendlicht um. So werden andere Verkehrsteilnehmer nicht von Ihnen geblendet. Ist die Fahrspur wieder frei, schaltet das System automatisch auf Fernlicht zurück, damit Sie wieder optimale Sicht haben (Bestandteil der Wunschausstattung „Fahrspur-Assistent“).

Bei Dunkelheit leichter manövrieren

Wenn Sie im Dunkeln z.B. in einer engen Kurve abbiegen müssen, sorgen die Nebelscheinwerfer mit statischem Abbiegelicht für bessere Sicht. Das Abbiegelicht wird bei einer Geschwindigkeit unter 40 km/h und einem Lenkradeinschlag oder bei Betätigung des Blinkers aktiviert und leuchtet die entsprechende Straßenseite zusätzlich aus.

Transit Custom Easier manoeuvring at night
Rain-sensing wipers

Reagiert bei Regen

Die Scheibenwischer mit Regensensor werden bei Nässe auf der Windschutzscheibe aktiviert und passen ihre Geschwindigkeit dem Wetter bzw. der Regenintensität an. Sie können aus unterschiedlichen Sensitivitätsstufen wählen, um zu bestimmen, wann sich die Scheibenwischer einschalten.

Hervorragende Fahreigenschaften und dynamisches Fahrhandling

Die Fahreigenschaften des Ford Transit Custom sind durch steifere Aufhängungsbuchsen und Halter – verglichen mit dem Vorgängermodell – nochmals verbessert worden.

Controlled fun with a finely tuned chassis

Maximale Kurvenkontrolle

Torque Vectoring Control (TVC) ist eine aktive Fahrdynamikregelung, die mittels der Sensoren des elektronischen Sicherheits- und Stabilitätsprogramms (ESP) 100 Mal pro Sekunde relevante Daten über die Straßenverhältnisse erfasst. In Kurvensituationen wird durch aktiven, selektiven Bremseingriff die Drehmomentverteilung auf den Vorderrädern optimiert und somit ein Untersteuern vermindert. Das bedeutet für Sie mehr Grip und eine präzise Steuerung in Kurven.

Konstanter Fahrkomfort für alle

Mithilfe der neuen Zusatz-Luftfederung für die Hinterachse wird eine konstante Fahrzeughöhe gehalten, unabhängig vom Beladungszustand. Das bedeutet, dass Passagiere von einem ruhigeren, gleichmäßigen Fahrkomfort profitieren, egal ob Sie alleine oder mit Freunden unterwegs sind.

Rear air suspension
Transit Custom Extra control on hill starts

Sicher anfahren am Berg

Der Berganfahrassistent verzögert das Zurückrollen beim Anfahren an einer Steigung. Das System erhält den Bremsdruck zusätzliche 2,5 Sekunden lang aufrecht, damit Sie mehr Zeit haben, um vom Brems- auf das Gaspedal zu wechseln. Auch beim Anfahren auf rutschigem Untergrund kann dies sehr hilfreich sein.

Kontrolle bei jeder Ladung

Dieses System ermittelt, ob das Fahrzeug nicht, teilweise oder voll beladen ist, und stimmt die Funktionsweise des ESP entsprechend ab. Somit kann für alle Beladungszustände bestmögliche Kontrolle und Stabilität gewährleistet werden.

Side Wind Stabilisation

Bei Seitenwind auf Spur bleiben

Dieses System hilft Ihnen, in der Fahrspur zu bleiben, wenn Ihr Fahrzeug starkem Seitenwind ausgesetzt ist. Der Seitenwind-Assistent ist ein Bestandteil des elektronischen Sicherheits- und Stabilitätsprogramms (ESP).

Schnelle Hilfe im Fall der Fälle

Ein Bestandteil von Ford SYNC ist der integrierte Notruf-AssistentFord Notruf-Assistent. Wird bei einem Unfall ein Airbag (mit Ausnahme des Knieairbags) ausgelöst oder schaltet sich die Kraftstoffpumpe nach einem Aufprall ab, setzt der Notruf-Assistent über eines der per Bluetooth® verbundenen Mobiltelefone der Fahrzeuginsassen einen Notruf ab. Der Anruf informiert die Rettungskräfte in Landessprache über den Unfall und den exakten Standort Ihres Fahrzeugs, welcher über das GPS-Modul des Fahrzeugs ermittelt wurde.

Ford SYNC logo
Top