Home > Fahrzeuge > DER NEUE FORD EXPLORER PLUG-IN-HYBRID > Ausstattung > Funktionalität

Bereit für Abenteuer

Der neue Ford Explorer Plug-in-Hybrid erfüllt die Ansprüche der größten Abenteurer. Der großzügige und geräumige Innenraum bietet bequem Platz für bis zu sieben Personen und mit umgeklappten Rücksitzen verfügt der Gepäckraum über ein maximales Gepäckraumvolumen von 2.274 Litern*. Dank der beeindruckenden Zugleistung von 2.500 kg und dem kraftvollen Drehmoment des Hybridantriebs ist der neue Ford Explorer Plug-in-Hybrid außerdem stark genug, um die verschiedensten Anhänger zu ziehen.

Kraftstoffverbrauch: 2,9 l/100 km (kombiniert)Verbrauch RS; Stromverbrauch: 20,53 kWh/100 km (kombiniert)Verbrauch RS; CO2-Emissionen: 66 g/km (kombiniert)Verbrauch RS

Ford Explorer Plug-in-Hybrid in Blau. Vogelperspektive Durchsicht auf Innenraum und Gepäckraum

Platz ist Luxus

Die vielseitige Innenausstattung des neuen Ford Explorer Plug-in-Hybrid bietet luxuriösen und komfortablen Platz für bis zu sieben Personen. Die Sitze in der zweiten Reihe sind in Neigung sowie in Längsrichtung verstellbar und lassen sich nach vorne schieben, um einen leichten Einstieg in die dritte Sitzreihe zu ermöglichen. Die dritte Sitzreihe selbst bietet jede Menge Platz und kann bei Bedarf per Knopfdruck flach zusammengeklappt werden.

Entdecken Sie Geräumigkeit neu

Selbst wenn alle sieben Sitze belegt sind, findet sich im Laderaum immer noch ausreichend Platz für zwei Golfsets. Die Rücksitze können unabhängig voneinander flach zusammengeklappt werden. Das ermöglicht eine individuelle Anpassung des Innenraums nach Ihren Bedürfnissen. Zusätzlich können die Sitze der letzten Sitzreihe mit Hilfe des Ford Easy FoldFlat Systems auf Knopfdruck flach umgeklappt oder angehoben werden, um den Gepäckraum mühelos zu vergrößern. Bei umgeklappten Rücksitzen stehen Ihnen großzügige 2.274 Liter Stauraum zur Verfügung.

Ford Explorer Plug-in-Hybrid Detailansicht des Laderaums mit umgeklappten Sitzen
Ford Explorer Plug-in-Hybrid in Silber. Dreiviertel-Frontansicht. Mit Bootsanhänger an einem See

Enorme Zugkraft

Mit einer beeindruckenden Anhängelast von 2.500 kg zieht der neue Ford Explorer Plug-in-Hybrid Ihren Wohnwagen, Ihr Segelboot oder andere Anhänger, die Sie für einen Wochenendausflug benötigen. Um die Leistung bei schweren Anhängern zu optimieren, können Sie über den selektiven Fahrmodus-Schalter den Fahrmodus „Ladung/Anhänger“ auswählen.

Wenn Sie mal mehr transportieren müssen

Der Transport von größeren oder sperrigeren Gegenständen ist mit dem neuen Ford Explorer Plug-in-Hybrid ebenfalls kein Problem. Als optionales Zubehör stehen verschiedene Dachboxen und -träger sowie eine abnehmbare Anhängevorrichtung zur Verfügung.

Ford Explorer in Blau. Dreiviertel-Heckansicht. Eine Straße in den Bergen bergauf fahrend
Ford Explorer Plug-in-Hybrid. Innenraum Detailansicht Rücksitze. Mann klappt die Rücksitze um

Immer aufgeladen

Dank integrierter USB-Ports und 12-Volt-Anschlüssen haben alle Passagiere die Möglichkeit, ihre Geräte während der Fahrt aufzuladen. Für die hinteren Plätze steht außerdem ein 230-Volt-Anschluss zur Verfügung, damit auch wirklich alle Geräte aufgeladen werden können.

Top