Home > Über Ford > Ford Blog > Ford Mustang Mach-E Härtetest
Ford Mustang Mach-E Härtetest: Wir zeigen euch wie tough er ist

20 August, 2021

Ford Mustang Mach-E Härtetest: Wir zeigen euch wie tough er ist

Einige Autofahrer glauben, dass Elektrofahrzeuge nicht langlebig genug sind, um den vielen Belastungen des täglichen Gebrauchs standzuhalten. Unsere Ingenieure haben hart daran gearbeitet alle Zweifel auszuräumen.

Für die 13 Prozentd1 der Europäer, die sich nicht sicher sind, ob Elektrofahrzeuge nass werden können, haben unsere Ingenieure den Ford Mustang Mach-E (Kraftstoffverbrauch: nach PKW-EnVKV: nicht verfügbar; nach WLTP (kombiniert)Verbrauch RS: Stromverbrauch: 20 kWh/100km; CO2 Emissionen: 0 g/km) 60-mal durch eine Waschstraße geschickt – das entspricht einer Wäsche alle zwei Wochen über zwei Jahre lang. Um den Ford Mustang Mach-E auf Lecks und andere durch Wasser verursachte Schäden zu testen, bewässerten sie das gesamte Äußere mit Sprühgeräten, die bis zu 1.700 PSI mit 60-Grad-Wasser erreichen können – aus ca. 30 cm Entfernung.

Wenn es um die Haltbarkeit des vollelektrischen Ford Mustang Mach-E im Innenraum geht, verwenden unsere Ingenieure eine Roboter-„Hintern“-Form, die liebevoll „Robutt“ genannt wird, um mindestens 25.000-mal ein Ein- und Aussteigen zu simulieren. Anschließend führen sie Tests durch, die einen 10-jährigen Nutzungszyklus nachstellen, um sicherzugehen, dass chemische Produkte wie Händedesinfektionsmittel die Materialien nicht beschädigen.

Um den Ford Mustang Mach-E auf verschiedenen Terrains zu testen, hat unser Team Steinschlagtests auf Schotterstraßen durchgeführt, um Schäden durch kleine Steine ​​​​und Asche zu bewerten und davor zu schützen. Dazu gehörte das Driften mit fast 100 km/h auf Schotter – und das fast 200 Mal.

Wenn also die Alltagstauglichkeit eines der Hauptanliegen beim Kauf eines Elektrofahrzeugs ist, könnt ihr beruhigt sein, dass wir alle unsere Fahrzeuge unermüdlich nach dem gleichen Ford-Standard testen, unabhängig vom Antriebsstrang.

Hier seht ihr mehr zum Ford Mustang Härtetest:

Rechtliche Hinweise:

  • Ford Mustang Mach-E Kraftstoffverbrauch: nach PKW-EnVKV: nicht verfügbar; nach WLTP (kombiniert): Stromverbrauch: 20 kWh/100km; CO2-Emissionen: 0 g/km.
  • Nicht nachmachen – Tests wurden von Fachpersonal durchgeführt

Mehr zum vollelektrischen Ford Mustang Mach-E hier.

Top