Konfigurator Probefahrt Händlersuche Servicetermin Hilfe Ask Ford
Home > Über Ford > Ford Blog > Zeit für Winterreifen
Wheel on Snow

16 September, 2021

Reifen wechsel dich!

Kennen wir alle: Der Oktober steht vor der Tür und man ist viel zu spät dran, um die Reifen wechseln zu lassen. Aber warum ist der Wechsel von Sommer- auf Winterreifen eigentlich sinnvoll?

Wenn ihr euch zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter auf den optimalen Grip eurer Reifen verlassen wollt, solltet ihr im Herbst und zum Frühjahrsbeginn auf Spezialisten setzen. Reifen mit Schneeflocken-Symbol bieten bei Temperaturen unter 7° Celsius und erst recht bei Schnee und Eis maximale Haftung. Profil und Gummimischung sind speziell auf die kalte Jahreszeit abgestimmt. Steigen die Temperaturen im Frühjahr, sind Sommerreifen die optimale Wahl.
Übrigens: Ganzjahresreifen können das ganze Jahr über verwendet werden. Aber gerade bei extremer Kälte haben Winterreifen Vorteile und bieten ein Plus an Sicherheit.

Wenn neue Winterreifen bei euch fällig sind, dann habt ihr die Qual der Wahl. Es gibt viele Reifenanbieter vor Ort und natürlich online. Dabei ist es nicht immer einfach, den optimalen Reifen für das eigene Fahrzeug zu finden. Wer Winterreifen günstig kaufen will, sollte gerade online wissen, worauf man achten muss. Und dafür heißt es: Kenne deine Reifen!

An der Seitenwand eures Reifens befinden sich Angaben zum Hersteller, detaillierte Informationen zum Produkt und mehr. Eine wichtige Information ist die Größenangabe, die zulässigen Größen für euer Fahrzeug findet ihr übrigens auch im Fahrzeugschein. Damit ihr wisst, was wofür steht, hier ein kleines Beispiel: Was bedeutet die Bezeichnung 205/55 R 16 91 W auf einem Reifen?

205 = Reifenbreite in Millimeter
55 = Querschnittsverhältnis in Prozent (Reifenhöhe beträgt 55 % der Breite)
R = Die Bauart ist „Radial“ (Die Cord-Fäden der Karkasse liegen im Winkel von 90 Grad zur Laufrichtung – das muss man wirklich nicht wissen, aber falls ihr das mal als Millionenfrage gestellt bekommt, dankt uns später)
16 = Felgendurchmesser in Zoll (40,64 cm)
91 = Tragfähigkeitszahl (91 = 615 kg)
W = Geschwindigkeitssymbol (W = bis 270 km/h)

Spätestens nach 6 Jahren solltet ihr eure Reifen tauschen. Dafür findet ihr auf Reifen auch das Produktionsdatum in Form von vier Ziffern: 0702 bedeutet zum Beispiel, dass der Reifen in der 7. Kalenderwoche 2002 hergestellt wurde. Und dringend getauscht werden sollte.

Wenn ihr jetzt also das nächste Mal Winterreifen online sucht oder Winterkompletträder günstig beim Händler eures Vertrauens erwerbt, dann wisst ihr jetzt vielleicht noch etwas besser, worauf ihr achten solltet.
Ihr sucht nicht nur billigere Winterreifen, sondern die wirklich passenden zu attraktiven Preisen? Dann wendet euch an euren Ford Partner vor Ort. Die wissen ganz genau, welche Reifen zu welchem Modell passen und können im Zweifel genau die Winterreifen bestellen, die euch weiterbringen. Und natürlich sind sie auch beim Thema Montage und Lagerung für euch da. Sprecht sie einfach mal an. Ihr werde vielleicht überrascht sein, wie einfach und günstig Winterreifen kaufen sein kann.

Top