WIE KÖNNEN WIR BEHILFLICH SEIN?

Bitte geben Sie Ihre Frage ein...
Home > Über Ford > Share The Road
Ford Mustang in Orange. Seitenansicht durch ein Fahrrad, auf einer Straße fahrend

Share The Road: für mehr Sicherheit auf unseren Straßen.

Ford Mustang GT Kraftstoffverbrauch: 12,2 l/100 km (kombiniert)³; CO₂-Emissionen: 278 g/km (kombiniert)³

Miteinander statt jeder gegen jeden

Unsere Mobilität verändert sich, gegenseitiger Respekt bleibt für immer. Ob wir mit dem Auto oder Fahrrad unterwegs sind, zu Fuß gehen oder den Roller nehmen: Aufeinander aufzupassen ist unser gemeinsames Ziel. Genau darum geht es bei unserer Kampagne „Share The Road“.

Ford Share The Road
cyclist waving at car

Tragen Sie einen Teil bei

Wenn Sie die Kampagne „Share The Road“ unterstützen möchten, teilen Sie sie am besten mit möglichst vielen anderen Menschen. Folgen Sie einfach dem Link unten, um Ihre Bereitschaft für Veränderung auszudrücken und zu zeigen, dass Sie die Straßen für alle Verkehrsteilnehmer sicherer machen möchten.

Das Ford Ohr-Experiment

In einer von Ford initiierten Studie wurde die Rolle des menschlichen Gehörs in gefährlichen Verkehrssituationen untersucht. Hierbei sollte auch festgestellt werden, ob das Tragen von Kopfhörern die Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer erhöht.

Vom Ergebnis können Sie sich jetzt selbst überzeugen: Testen Sie mit dem 8D-Klangerlebnis auf Ihrem Smartphone, wie entscheidend Ihr Hörsinn für Ihre Sicherheit ist.

Zur App Share The Road: Safe & Sound

share the road logo
Ford Fahrzeugreinigung und Hygiene.

Leitfaden zur Fahrzeugreinigung

Corona hat die Wahrnehmung der meisten Menschen im Hinblick auf das tägliche Zusammenleben verändert. Dies betrifft auch den Bereich der Hygiene. Ob Sie nun täglich mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren oder ein Fahrzeug für Ihren Wochenendtrip mieten möchten: Mit diesem Leitfaden sind Sie sauber und sicher unterwegs.

Leitfaden lesen (PDF 37KB)

Mit Emoji-Jacke sicher auf dem Rad unterwegs

Zum besseren Verständnis zwischen Fahrrad- und Autofahrern hat Ford die "Emoji-Jacke" entwickelt. Die Jacke verfügt auf der Rückenseite über ein LED-Panel, das Emojis und Gefahrensignale anzeigt. So wissen die nachfolgenden Verkehrsteilnehmer, was der Radler vorhat und wie er sich fühlt.

Die Emoji-Jacke ist ein von Ford entwickelter Prototyp und ist nicht im Handel erhältlich.

cyclist wearing Ford emoji jacket
Die Ford Ausstiegswarnfunktion. Außenspiegel mit visuellem Signal.

Neue Ausstiegswarnfunktion von Ford schützt vor "Dooring"-Unfällen

Jedes Jahr werden zahlreiche Unfälle dadurch verursacht, dass Fahrer oder Passagiere die Fahrzeugtür öffnen, obwohl Radfahrende gerade neben dem Fahrzeug unterwegs sind. Eine neue Ausstiegswarnfunktion bietet Verkehrsteilnehmern und Fahrzeuginsassen visuelle und akustische Warnungen, wenn das System feststellt, dass das Türöffnen zu einer Kollision führen könnte. 

Wie das konkret aussieht, erfahren Sie hier

Mit den Augen des Anderen

Mit WheelSwap ist es möglich, die Welt einmal aus der Sicht des Anderen – sprich eines Fahrrad- oder eben Autofahrers – zu sehen. Die innovative Virtual-Reality-Erfahrung soll dazu ermutigen, durch kleine Veränderungen des eigenen Fahrverhaltens, die Straßen für alle sicherer zu machen.

Probieren Sie WheelSwap zu Hause mit Ihrem eigenen VR-Headset aus oder klicken Sie hier, um herauszufinden, wann die nächsten Driving Skills For Life Events stattfinden.

Mann auf einem Fahrrad mit VR-Brille in einem Messestand

Praktische Tipps und nützliche Hinweise

Wir haben Experten für Straßensicherheit gebeten, eine Liste mit praktischen Tipps und Hinweisen zusammenzustellen, die uns alle zu rücksichtsvolleren Straßennutzern machen können. Egal ob Sie ein Fahrrad- oder Lieferwagenfahrer sind. Auch Sie werden bestimmt die ein oder andere Anregung finden, was Sie verbessern können. So wird die Reise von A nach B nicht nur einfacher, sondern auch sicherer und entspannter für alle Verkehrsteilnehmer.

Symbolbild. Orangenes Fahrzeug mit genug Abstand neben zwei Radfahrern fahrend
Top